Lade Inhalte...

Kultur

Bildhauer Erwin Reiter ist tot

23. Dezember 2015

Bildhauer Erwin Reiter ist tot
Erwin Reiter

Die Welle wurde zum Gestaltungsprinzip seiner Skulpturen: Mitte der 1960er Jahre entwickelte sich, mit den "Engeln" und "Astronauten", jene Formensprache, die für sein Werk charakteristisch ist.

Am 19. Dezember ist der bedeutende Bildhauer Erwin Reiter verstorben.

Geboren am 25. September 1933 in Julbach am Fuße des Böhmerwaldes, arbeitete er u. a. als Kohlen- und Schneeschaufler oder als Schießbudenmann im Prater. 1973 gelingt ihm bei der Biennale Sao Paulo der internationale Durchbruch. Von 1973 bis 2001 war er Leiter der Meisterklasse für Bildhauerei an der Kunstuniversität Linz. Neben vielen Auszeichnungen hat er 1999 den Landeskulturpreis für Bildende Kunst erhalten.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kultur

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less