Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

30 Jahre Theater Spectacel Wilhering: Das Stadtionentheater "Bruckners Affe" lädt ins Stift

21. April 2024, 09:13 Uhr
"Bruckners Affe" als Wandertheater im Stift Wilhering
Autorin Karin Peschka Bild: Chris Zvitkovits

Das erste Theaterstück der Eferdinger Autorin Karin Peschka hat am 10. Juli im Stift Wilhering Premiere, die Musik stammt vom Linzer Rudol Jungwirth, Intendant Joachim Rathke zieht die Regiefäden.

Im Stift Wilhering, wo Anton Bruckner viele Sommer in der ehemaligen Komponierwerkstatt von Balduin Sulzer wohnte, residierte gleichzeitig ein Affe im Palmenhaus.

Mit seinem Stationentheater 30-Jahr-Jubiläum feiert. "Wir zeigen auch den jungen Bruckner", sagt die Eferdinger Autorin Karin Peschka über ihr erstes Theaterstück, das Intendant Joachim Rathke in Scheune und Kirche inszeniert und auch als Buch erscheint.

"Bruckners Affe" als Wandertheater im Stift Wilhering
Joachim Rathke Bild: Volker Weihbold

Vom Linzer Rudolf Jungwirth stammt eine zeitgenössische "Minioper für Tenorhackbrett, Akkordeon und Tenor Matthäus Schmidlechner". Es sei "ein Traum Bruckners, in dem der alte, mittlere und junge Bruckner aufeinandertreffen" , sagt Norbert Trawöger, künstlerischer Anton- Bruckner-2024-Leiter.

"Bruckners Affe" als Wandertheater im Stift Wilhering
Rudolf Jungwirth Bild: Rudolf Jungwirth
mehr aus Kultur

TV-Comeback im ORF für Roman Rafreider

"A Complete Unknown"-Trailer ist da: Timothée Chalamet als junger Bob Dylan

Opernsänger René Pape kommt nach Gmunden

Musical-Star Valerie Luksch: "Ich habe die Bühne sofort geliebt"

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen