Garten

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Europas grünste Hauptstädte

Paris Bild: REUTERS

Europas grünste Hauptstädte

Der Biogärtner nimmt Besucher bei seinen Reisen mit in ausgewählte Garten-Metropolen.

07. Dezember 2018 - 05:01 Uhr

Dass London die geheime Gartenhauptstadt Europas ist, das wissen die Gartenenthusiasten. Doch dass auch Budapest, Paris und Madrid für Pflanzenfreunde interessante Ziele sind, will Biogärtner Karl Ploberger im kommenden Jahr mit Gartenreisen dorthin unter Beweis stellen.

Parks und private Gärten

Den Anfang macht Madrid (27. April bis 1. Mai). Für viele ist die spanische Hauptstadt ein unbeschriebenes botanisches Blatt. Gelegen auf gut 1000 Meter Seehöhe, befindet sich die Stadt in einer Halbwüste. Das macht den Pflanzenwuchs noch interessanter, einerseits in den Parks und botanischen Anlagen, andererseits aber auch in den privaten Gärten. Besonders interessant ist dabei "Dessert"-City, wo es gelungen ist, auch private Pflanzenfreunde zu überreden, ihre Gartentüren für diese Reise zu öffnen. Zypressen, Palmen und Sukkulenten machen das trockene Klima zu einer einzigartigen Gartenlandschaft. Dazu kann man vor allem auch kulinarische Spezialitäten Spaniens genießen.

Die nächste Reise in eine europäische Hauptstadt ist im Juni nach Budapest (7. bis 10. Juni). Bei dieser Busreise steht auf der Hinfahrt schon ein österreichisches Gartenjuwel direkt an der slowakischen Grenze auf dem Programm: Schloßhof – ein liebevoll restauriertes barockes Bau- und Parkjuwel. Private Gärten in Bad Deutschaltenburg zeigen schon, dass hier im Osten das Klima anders ist. Zypressen, Palmen, besondere Yucca & Co. wachsen hier ausgepflanzt vielfach völlig ungeschützt auch im Winter im Freien. Budapest selbst wartet mit einzigartigen kulturellen und botanischen Erlebnissen auf. Besonders schön restauriert ist Gödölö außerhalb der Hauptstadt. Auf der Heimreise steht dann das mediterrane Gartenparadies von Thomas Amersberger an der österreichisch-ungarischen Grenze auf dem Programm. Auf 4000 Quadratmetern hat er sich eine ganz einzigartige mediterrane Gartenwelt geschaffen.

Chelsea Flower Show

London steht wie immer rund um die Chelsea Flower Show (24. bis 29. Mai) am Programm. Wie hier schon vorgestellt, steht diese heimliche Gartenhauptstadt nicht nur wegen der über 100-jährigen Flowershow im Blickpunkt, sondern wegen der vielen privaten und öffentlichen Gärten. Die Stadtrundfahrt bei dieser Gartenreise zeigt so auch immer die grüne Seite der britischen Metropole. Unter den gut einem Dutzend Gärten, die auf dem Programm stehen, ist der außergewöhnlichste Garten freilich der private, 30 Hektar große Landschaftspark "Bernards Farm", den sich ein ehemaliger Autospediteur angelegt hat. Kunstwerke von den bekanntesten Designern inklusive.

Paris ist wohl eher als Stadt der Liebe, denn als Stadt der Gärten bekannt. Dabei gibt es in und um die französische Metropole (Reise vom 18. bis 21. Juli) einige ganz besondere Gustostückerl für Gartenliebhaber. Einmal mehr steht eine britische Botschaft am Programm. Dort wird sogar in den edlen Repräsentationsräumen ein "Tea" serviert. Im sogenannten "Speckgürtel" von Paris liegen einige ganz besondere Gärten. Und weil er einer der Lieblingsgärten von Ploberger ist, wird auch der Garten von Claude Monet in Giverny besucht. Ganz in der Nähe ist einer der eindrucksvollsten Privatgärten der Reise: Jardin des Plume. Kreativ geschnittene Hecken, Blumenwiesen und ausgedehnte Gräserpflanzungen runden das Bild ab.

Infos zu den Reisen des Biogärtners

Madrid – die königlichen Gärten der spanischen Hauptstadt.

5-Tage-Gartenflugreise; **** Hotel Catalonia Goya – ab 1960 Euro

Budapest – Gärten voller Exotik an der österreichisch-ungarischen Grenze. 4-Tage Busgartenreise;

**** Grandhotel auf der Margareteninsel - ab 898 Euro

Paris – Gartenrendezvous in der Stadt der Liebe. 4-Tage-Gartenflugreise; Hotel Best Western Ronceray Opera – ab 1690 Euro

London und East Anglia: 4 bzw. 6 Tage Gartenflugreise; **** Millennium Gloucester Hotel in Kensigton und **** Crown Plaza Resort Colchester Five Lakes – ab 1590 Euro

Infos auf www.biogaertner.at, www.sabtours.at. Gratis Servicetelefon 0800/800635 (Mo–Sa 9–18 Uhr).

 

 

»zurück zu Garten«

Kommentare

„Was Ploberger ist jetzt unter die Reiseveranstalter mit Saab Tours gegangen.€ 2.000,-- für 5 ...“ herzeigbar Was Ploberger ist jetzt unter die Reisev...

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 5 + 1?