Essen & Trinken

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Geinberg-Dinner mit fünf Hauben

Aqarium-Koch Reithmayr, Geinberg-Marketingmann Niederhauser, Gastkoch Döllerer, Resortdirektor Kalcher Bild: (haas)

Geinberg-Dinner mit fünf Hauben

Da staunten wohl selbst die Fische im Aquarium des Gourmetrestaurants "Aqarium" des Thermenresorts Geinberg im Innviertel.

18. Mai 2018 - 00:04 Uhr

Denn Küchenchef Peter Reithmayr vereinte seine zwei Hauben mit den dreien von Gastkoch Andreas Döllerer aus Golling, Der zauberte beim Fünf-Hauben-Dinner auch sein Paradegericht, die "Alpine Jakobsmuschel" auf die Teller. Die ist bekanntlich raffiniert mit Rindermark komponiert. Platzhirsch Peter Reithmayr überraschte mit einem optisch echten "Müsli", das mit Selleriepüree und Feigen herzhaft daher kam. Dazu gab’s Natur-Weine von Christoph Hoch aus Hollenburg bei Krems, der sich mit seiner Julie erfrischend wie deren Weine präsentierte. Das animierte Hoteldirektor Manfred Kalcher, so manches Geschichtchen aus seiner Luxus-Hotel-Laufbahn preiszugeben. (haas)

»zurück zu Essen & Trinken«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 2 + 2?