Lade Inhalte...

Corona Leserbriefe

Virus-Mutationen

Von Hermine Brenner   30. November 2021 18:23 Uhr

Befeuert die Impfung tatsächlich Virus-Mutationen?

Ich lese immer wieder, dass Virologen davor warnen, während der Pandemie große Teile der Bevölkerung zu impfen, weil dann das Virus öfter und stärker mutiert. (Hermine Brenner, E-Mail)

Tilman Königswieser, Leiter des Salzkammergut Klinikums: Ja, das behaupten einige wenige Virologen, aber die WHO sagt etwas ganz anderes: Der geringe Impffortschritt sei schuld daran, dass es zu immer neuen Varianten kommt. Gerade in den afrikanischen Ländern ist ja die Impfquote besonders niedrig. Das Virus mutiert ständig und je mehr es davon gibt, desto mehr Mutationen gibt es auch. Da hat die Impfung nichts damit zu tun. Wo mehr Autos fahren, passieren ja auch mehr Unfälle.

0  Kommentare 0  Kommentare