Lade Inhalte...

Lokalticker Salzkammergut

St. Lorenzen: Motorradlenker prallte gegen Firmenbus

Von nachrichten.at   19. Juni 2019 20:09 Uhr

Aus ungeklärter Ursache geriet am Mittwoch um 16:46 Uhr ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung auf der Thalgau-Landesstraße in St. Lorenz mit seiner Ducati in einer starken Rechtskurve am Ende der Ausbaustrecke im Abschnitt Teufelmühle auf die Gegenfahrbahn.

Dort prallte er gegen einen entgegenkommenden Firmenbus, der von einem 48-Jährigen aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung gelenkt wurde. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorradfahrer in einen nachkommenden Pkw, gelenkt von einem 53-Jährigen aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung, geschleudert, wo er unter der Stoßstange beim linken Vorderreifen eingeklemmt wurde.

Nach der Erstversorgung wurde der verletzte 26-Jährige mit dem Rettungshubschrauber in das UKH Salzburg geflogen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die beiden Pkw-Lenker blieben unverletzt.

Die Thalgau-Landesstraße war zwischen 16:50 Uhr und 18:00 Uhr gesperrt. Die FF Keuschen richtete eine lokale Umleitung ein.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less