Lade Inhalte...

Lokalticker Salzkammergut

Vöcklamarkt: 32-Jähriger rettete Unfalllenkerin vor dem Ertrinken

02. August 2009 21:44 Uhr

VÖCKLAMARKT. Ein beherzter 32-jähriger Angesteller konnte Sonntagabend eine verunglückte Lenkerin vor dem Ertrinken retten. Die 53-jährige Arbeiterin aus Frankenburg war zuvor auf der Frankenburger-Landesstraße in Richtung Zipf unterwegs und kam im Ortsgebiet Vöcklamarkt auf der Höhe einer Autowerkstätte aus bisher unbekannter Ursache von der Straße ab. Dabei fuhr sie durch einen Metallzaun, überschlug sich und kam im dort befindlichen Mühlbach auf dem Dach zum Liegen.

Ihr Retter, der 32-jährige Angestellte aus Zipf fuhr mit seinem Fahrzeug direkt hinter ihr, als der Unfall passierte. Er hielt sofort an, sprang in den Mühlbach, öffnete die unter Wasser befindliche Beifahrertür und barg die verletzte Lenkerin. Aufgrund der raschen Hilfe konnte die Lenkerin vor dem Ertrinken gerettet werden. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus eingeliefert.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less