Lade Inhalte...

Lokalticker Salzkammergut

Gampern: Pkw kollidierte frontal mit Motorrad

Von nachrichten.at   12. September 2018 20:51 Uhr

(Symbolbild)

Ein 23-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Unfall im Bezirk Vöcklabruck so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber Martin 3 in das UKH Wels geflogen werden musste.

Der junge Mann aus dem Salzkammergut war am Mittwoch gegen 17:20 Uhr auf dem Güterweg Piesdorf Richtung Rubensdorf, als er bei der Gemeindegrenze zwischen Gampern und Berg im Attergau in einer leichten Rechtskurve frontal mit dem entgegenkommenden Pkw zusammenstieß. 

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 23-Jährige in ein angrenzendes Feld geschleudert. Er wurde von Rettungskräften und von der Besatzung des Rettungshubschraubers Martin 3 vor Ort versorgt und in das UKH Wels gebracht. 

Die 51-jährige Beifahrerin des Pkw wurde augenscheinlich leicht verletzt. Die Rettung brachte sie in das Salzkammergutklinikum Vöcklabruck.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less