Lade Inhalte...

Lokalticker Mühlviertel

Perger Schülerin belegt ersten Platz bei Bundesredewettbewerb

Von nachrichten.at   10. Juni 2010 14:22 Uhr

PERG. Den ersten Platz erlangte Azra Mehanic aus Perg beim 58. Bundesjugendredewettbewerb am Mittwoch in Bregenz. Die Schülerin der Fachschule für wirtschaftliche Berufe siegte in der Kategorie "Klassische Rede - Mittlere Schulen" mit dem Thema "Wo finde ich Heimat?".

46 Mädchen und 24 Burschen - die Besten aus den neun Landesbewerben - traten im Bregenzer Festspielhaus gegeneinander an. Die Austragung erfolgte in drei Kategorien: Klassische Rede (sechs bis acht Minuten), Spontanrede (fünf Minuten vor dem Auftritt wird ein Thema zugeteilt) sowie "Neues Sprachrohr" (Option einer Gruppendarbietung oder freie Präsentationsform). Für den ersten Platz gab es 1000 Euro Preisgeld, für den zweiten und dritten Rang 700 bzw. 400 Euro.

"Mit dem Wettbewerb entdecken und fördern wir Rednertalente. Davon können die Teilnehmer auch auf ihrem weiteren Lebensweg profitieren", sagte Wirtschafts- und Jugendminister Reinhold Mitterlehner.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less