Lade Inhalte...

Lokalticker Innviertel

Helpfau-Uttendorf: Suchaktion erfolgreich beendet

Von nachrichten.at   20. Januar 2019 21:23 Uhr

Am Sonntag gegen 13:20 Uhr alarmierte eine 61-Jährige aus Helpfau-Uttendorf die Polizei, weil ihre 79-jährige unter Demenz leidende Mutterdas gemeinsame Wohnhaus unbemerkt verlassen habe.

Nach Rücksprache mit der Bezirkshauptmannschaft Braunau leitete die Polizei eine Suchaktion ein. An dieser waren neben den eingesetzten Polizeibeamten inklusive Hundeführern die Feuerwehren Uttendorf, Freihub und Reith mit 50 Mann und 6 Fahrzeugen, die Suchhundebrigade mit 8 Hunden und 10 Helfern, die Rettungshundebrigade mit 8 Hunden und 5 Helfern sowie das Rote Kreuz mit 20 Mann beteiligt. 

Die 79-Jährige konnte um 16:20 Uhr in der Bernhoferstraße in einem Pkw sitzend aufgefunden werden. Sie befand sich in einem körperlich guten Zustand, wurde aber zur Sicherheit in das Krankenhaus Braunau gebracht.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less