Lade Inhalte...

Lokalticker Innviertel

Passau: Handtaschendiebe gefasst

11. April 2010 09:54 Uhr

Eine 62-jährige Frau wurde am späten Samstagnachmittag Opfer von zwei jugendlichen Handtaschenräubern. Beide Verdächtigen konnten bereits gefasst werden.

Die Täter näherten sich der Dame aus Österreich in einer Gasse hinter dem alten Zollamt beim Rathausplatz und entrissen ihr von hinten die Handtasche. Als sie sich erschrocken umdrehte, konnte sie nur noch sehen, wie die beiden wegliefen. Die Geschädigte rief laut um Hilfe, woraufhin mehrere Passanten die Verfolgung aufnahmen.

Ein 16-Jähriger konnte in der Jesuitengasse von einem couragierten Zeugen zwischen zwei Pkw versteckt aufgegriffen und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der Mittäter blieb zunächst flüchtig. Die erbeutete Handtasche konnte mit vollständigem Inhalt in der Nähe am Boden liegend aufgefunden werden. Bei seiner Befragung auf der Dienststelle zeigte sich der Schüler aus Passau geständig und gab auch den Namen seines Begleiters preis. Dabei handelt es sich um einen 15-jährigen Schüler, der ebenfalls in Passau wohnt.

Aufgrund der umfassenden Angaben des Festgenommenen können vermutlich weitere Diebstähle aus der Vergangenheit geklärt werden. Die diesbezüglichen Ermittlungen werden von der Kripo Passau geführt. Der junge Mann wurde im Anschluss der polizeilichen Maßnahmen seiner Mutter übergeben.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less