Lade Inhalte...

Leichtathletik

Schneller,höher,weiter – heute nicht so wichtig

01. August 2015 00:04 Uhr

Schneller,höher,weiter – heute nicht so wichtig
Heute in Linz: Beate Schrott

LINZ. Bei der Linzer Union-Gala versucht Österreichs Leichathletik eine Rückkehr in den Wettbewerbs-Modus.

In den vergangenen Tagen hat das Starterfeld der heutigen Linzer Union-Leichtathletik-Gala (18 Uhr, Sportzentrum Keferfeld/Wieningerstraße) prominenten Zulauf erhalten. Südafrikas Weltmeisterin Caster Semenya hat für das 800-Meter-Rennen genannt, bei den Männern hat Lokalmatador Niki Franzmair mit Yusuf Saad Kamel ebenfalls weltmeisterliche Konkurrenz bekommen. Auch andere Hochkaräter wie die deutsche Meisterin Cindy Roleder oder US-Hürdensprinter Jarret Eaton werden dabei sein. Die Organisatoren könnten mit dieser Entwicklung happy sein. Sie sind es aber nicht. "Leider stellt der schwere Trainingsunfall von Kira Grünberg dies alles in den Schatten", ließ man gestern per Aussendung verlautbaren. Die leichtathletische Formel "Schneller, höher, weiter" ist heute eher bedeutungslos. Und trotzdem soll das Meeting ein tolles Sportfest werden – ganz im Sinne von Kira Grünberg, die im Stabhochsprungbewerb heute das Limit für die WM Ende August in Peking attackieren wollte.

Neben den starken Athleten aus dem Ausland werden zahlreiche heimische Top-Leute versuchen, in den Wettbewerbsmodus zurückzukehren. Die bereits für Peking qualifizierte Hürdensprinterin Beate Schrott ist genauso dabei, wie Siebenkampf-Rekordhalterin Ivona Dadic. Paralympic-Champion Günther Mazinger startet wie Franzmair über 800 Meter. Zum Abschluss kommt beim Mountainbike-Eliminator-Rennen das Rad ins Spiel. Das Rad der Zeit zurück drehen und Grünbergs Schicksal ungeschehen machen, kann man leider nicht.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less