Lade Inhalte...

Fast privat

Ploberger und die Pfadfinder

04. Juni 2011 00:04 Uhr

Ploberger und die Pfadfinder
Ploberger testete die Pizza.

Als prominente Unterstützung für ihr „Umweltdenkerprojekt“ hat die Pfadfindergruppe in Linz-Urfahr kürzlich ORF-Bio-Gärtner und OÖN-Kolumnist Karl Ploberger eingeladen. Mehr als 100 Pflanzen habe man im Garten rund um das Pfadfinderheim gefunden und identifiziert, erfuhr der interessierte Biogärtner. Genauso wie die Jüngsten der Gruppe hatte auch er schon als kleiner Bub erste Erfahrungen mit einem Ohrwurmhäuschen gemacht.

Plobergers Tipp: „Bevor man das Ohrwurmhäuschen auf den Baum hängt, um Blattläuse zu vertreiben, muss man es zwei Wochen verkehrt auf den Boden stellen. Erst dann kommen die Ohrwürmer.“ Auch für das Insektenhotel, den Naschgarten und die Gemüsebeete hatte Karl Ploberger viele Tipps parat. Und bekam als Belohnung ein Stück Pizza aus dem selbst gebauten Pizzaofen. Am 18. Juni wird das Projekt der Pfadfinder Linz 12 gemeinsam mit allen anderen oberösterreichischen „Umweltdenker“-Projekten bei der Landesgartenschau in Ansfelden präsentiert – und vielleicht sogar prämiert. (ried)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fast privat

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less