Lade Inhalte...

Abnehmen

„Ein bis zwei Sünden pro Woche sind erlaubt“

Von Von Valerie Hader   05. März 2010 00:04 Uhr

„Ein bis zwei Sünden pro Woche sind erlaubt“
Ab und zu darf auch gefeiert werden – sogar mit einem Stück Kuchen zum Kaffee.

Die Geburt eines Kindes, der 80. Geburtstag der Oma oder die Beförderung: „In Ausnahmesituationen dürfen Menschen, die ansonsten auf Diät sind, auch einmal sündigen“, sagt Psychologin Birgit Wille-Wagner. „Schließlich sind wir ja keine Maschinen.“

Hermann Neumüller ist einer von fünf abnehmwilligen OÖN-Mitarbeitern und frischgebackener Papa. Vor einer Woche kam Töchterchen Clara zur Welt. Trotz des freudigen Anlasses hält er seine Abnehm-Vorsätze ein (siehe Kasten).

„Das ist optimal, wenn das so funktioniert“, sagt Birgit Wille-Wagner vom Krankenhaus der Elisabe-thinen in Linz, die zu jenem Expertenteam gehört, das die OÖN-Mitarbeiter auf ihrem Weg zum Wohlfühlgewicht begleitet.

„Aber auch wenn jemand besondere Anlässe feiert – Ausnahmen gehen vor“, sagt sie. „Man muss sich dabei einfach die Frage stellen, was ist jetzt wichtiger? Ist es wichtig, dass ich abnehme, oder ist es wichtig, dass ich so wie Herr Neumüller für meine Familie da bin. Da muss man Prioritäten setzen.“

Grundsätzlich würden flexible Abnehmprogramme ohnehin besser laufen als starre. „Menschen, die abnehmen wollen, müssen einen Gewinn davon haben – und nicht nur Einschränkungen“, sagt sie.

Ein schlechtes Gewissen bräuchte sich da niemand zu machen. „Das bringt überhaupt nichts, denn Menschen brauchen zum Abnehmen ein gutes Gefühl und keine negativen Motivationen.“

Damit man allerdings nicht Gefahr läuft, jede belanglose Situation zur Ausnahmesituation zu erklären, helfe ein Trick: „Sich pro Woche ein oder zwei Joker zu geben. Diese Joker kann ich dann ausspielen, wann ich will“, sagt Wille-Wagner. „Denn ein, zweimal Sündigen in der Woche ist erlaubt. Damit kann man auch ein paar Highlights setzen. Das Leben soll ja nicht stupid verlaufen und nur aus Vernunft bestehen.“

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less