Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 21. April 2019, 04:07 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Sonntag, 21. April 2019, 04:07 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

WLTP-Umstieg: Markt brach ein

WIEN. Um durchschnittlich 25 Prozent brach der Neuwagenmarkt im September in Europa ein.

Grund war die Umstellung auf die neue, strengere Abgasnorm WLTP 6d-Temp. Nicht alle Modelle schafften die Hürde und wurden noch im August zu Schnäppchenpreisen abverkauft. Im September sank der Absatz auf 1,1 Millionen Einheiten – so wenig wie zuletzt zur Jahrtausendwende. Die EU-weiten Verkäufe der Renault-Gruppe brachen im Vergleich zum August um 27 Prozent ein, beim Fiat-Konzern betrug das Minus 32 Prozent, beim Volkswagenkonzern gar 48 Prozent.

Kommentare anzeigen »
Artikel 27. Oktober 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Motornachrichten

Sion: Bayerisches E-Auto wird in Schweden gefertigt

MÜNCHEN. Mit seiner Interpretation eines E-Autos wirbelte das bayerische Start-up-Unternehmen "Sono ...

Ein Auto, das das Volk begehrt

Der Fabia Combi ist ein wahrer Volkswagen, auch wenn Skoda draufsteht.

China setzt die Welt unter Strom

Shanghai Autoshow: Die Pkw-Verkäufe sanken in drei Monaten um 15,5 Prozent, trotzdem ist das Land der ...

Trittfest mit dem Kadjar durch die Alpenrepublik

WIEN. Der Franzose wird nun auch mit Allradantrieb geliefert – Per Drehknopf wird die Antriebsart ...

World Car Awards Historischer Erfolg für I-Pace

SALZBURG. Weltweit 62 Preise heimste der I-Pace ein, jetzt folgten die wohl drei wichtigsten ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS