Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 23. April 2019, 14:48 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Dienstag, 23. April 2019, 14:48 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Freie Fahrt für die E-Mobilität

ATTNANG-PUCHHEIM. Mit einem "Oktoberfest in Rot-Weiß-Rot" feierte der ARBÖ gemeinsam mit 500 Gästen dieser Tage die Wiedereröffnung des Standortes Attnang-Puchheim.

Freie Fahrt für die E-Mobilität

Standort Attnang-Puchheim Bild: ARBÖ

Das Prüfzentrum wurde 2004 erbaut und ist heuer um eine Million Euro erweitert und erneuert worden. Dabei heißt es jetzt "freie Fahrt für die E-Mobilität", denn neben zwei neuen Werkstatt-Boxen, in denen auch E-Fahrzeuge überprüft werden können, sowie neuen Ausstattungen können künftig auch E-Autos an einer eigenen PV-Anlage geladen werden.

Kommentare anzeigen »
Artikel 20. Oktober 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Motornachrichten

Die Eitelkeit des Arbeitstiers

Der Nissan Navara N-Guard macht auf Lifestyle und verwendet Schwarz als Modefarbe.

Das Boarding kann beginnen: Luxuriös reisen wie in der First Class

SALZBURG. Mercedes legte ganz zart Hand an die V-Klasse und bietet nun Reisekomfort auf hohem Niveau: mit ...

Sion: Bayerisches E-Auto wird in Schweden gefertigt

MÜNCHEN. Mit seiner Interpretation eines E-Autos wirbelte das bayerische Start-up-Unternehmen "Sono ...

Ein Auto, das das Volk begehrt

Der Fabia Combi ist ein wahrer Volkswagen, auch wenn Skoda draufsteht.

China setzt die Welt unter Strom

Shanghai Autoshow: Die Pkw-Verkäufe sanken in drei Monaten um 15,5 Prozent, trotzdem ist das Land der ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS