Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 21. März 2019, 00:07 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 21. März 2019, 00:07 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

e-Golf: Käufer können anpacken

DRESDEN. So nah kamen Kunden ihrem Auto vor der Übergabe wohl noch nie: Wer sich einen e-Golf kauft, kann bei der Produktion in der Gläsernen Manufaktur in Dresden selbst anpacken.

e-Golf: Käufer können anpacken

Das eigene Auto bauen Bild: VW

Und zwar an drei Stationen: Unter fachkundiger Anleitung kann beim Einbau der Instrumententafel geholfen werden, dann die "Hochzeit" (Zusammenführung von Karosserie und Motor) miterlebt werden und schlussendlich kann man die Kühlerschutzgitterfront selbst montieren. Das Erlebnispaket kostet 390 Euro und kann direkt beim VW-Händler gebucht werden.

Kommentare anzeigen »
Artikel 12. Januar 2019 - 00:04 Uhr
Mehr Motornachrichten

Renault Mégane RS: Wenn schon, denn schon ...

Der Renault Mégane RS haut ganz schön auf den Putz. Er kann aber auch sehr brav sein.

Porsche zahlt Mitarbeitern 9.700 Euro Prämie

STUTTGART. Die jüngsten Rekordwerte in der Bilanz zahlen sich auch für die Mitarbeiter des Autobauers ...

Wie weit fahren E-Autos tatsächlich? Linzer Startup sucht noch Testfahrer

LINZ. Tributech sammelt sechs Monate lang die Fahrdaten von 30 Elektromobilisten.

T-Cross: Mit dem Kleinsten hat Volkswagen Großes vor

Der Mini-SUV auf Polo-Basis kommt zum Start im April nur mit einem Benzin-Dreizylinder – Im Mai ...

Audi e-tron 55 Quattro: Geschmeidiger Start des Tesla-Jägers

Unscheinbar steht er da. Irgendwo zwischen Q5 und Q7. Ein Q6 also? Durchaus möglich.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS