Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 17. November 2018, 14:06 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Samstag, 17. November 2018, 14:06 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

VW verkauft ab 2020 sämtliche Modelle auch online

SALZBURG. Die Wolfsburger stellen ihr Vertriebsmodell radikal um – Jeder Kunde erhält eine eigene ID-Nummer.

Die Ankündigung von Jürgen Stackmann, Vertriebsvorstand der Marke Volkswagen, klingt nach einem Amazon für Autohersteller. Ab April 2020 verkaufen die Wolfsburger ihre Modelle auch über eine eigene Internet-Plattform. Der gesamte Kaufprozess bis hin zum Vertragsabschluss, einschließlich der Finanzierung, Bezahlung und Gebrauchtwageninzahlungnahme, wird online abgewickelt. "Freilich in Zusammenarbeit mit dem bevorzugten VW-Händler", schränkt Stackmann ein.

Aber auch die Händlerstruktur wird verändert. Neben den Vollfunktionsbetrieben, also jenen Standorten mit Verkauf und Service (Werkstatt) unter einem Dach, werden zusätzlich fünf verschiedene Formate eingeführt: Jeder Händler kann in Abstimmung mit dem Importeur City-Showrooms, Pop-up-Stores, Service Factories, Gebrauchtwagenzentren oder skalierbare Vollfunktionsbetriebe (variable Größe) eröffnen. Das Ziel: effizienterer Kontakt zum Kunden.

Mit Einführung der elektrischen Modellfamilie D erhält auch jeder Käufer eine eigene ID-Nummer, mit der er einfach mit VW in Kontakt treten und die vollen Serviceleistungen in Anspruch nehmen kann. Software-Updates werden "over the air" ins Auto eingespielt und der Händler über ein bevorstehendes Service informiert.

Kommentare anzeigen »
Artikel 20. Oktober 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Motornachrichten

Luxus kommt auf leisen Sohlen

Elektro-Unterstützung für den Range Rover und den Range Rover Sport – Bis zu 51 Kilometer rein ...

ARBÖ-Preis: Doppelsieg für Mercedes

WIEN. 400 Gäste verfolgten im Colosseum XXI in Wien-Floridsdorf die 35.

Espace mit mehr Leistung

WIEN. Sauberer, effizienter und stärker: Renault hat zwei Motoren für die beiden Modelle Talisman und ...

Ein ganz Kleiner unterm Hammer

TRAUN. Bei der letzten großen Versteigerung des Jahres kommt im Dorotheum in Traun am 21.

Im Subaru 25 Mal um die Welt

SALZBURG. Da staunten selbst die Subaru-Mechaniker: Der Slowene Jernej Jung kaufte 1990 nach der ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS