Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 20. August 2018, 20:07 Uhr

Linz: 29°C Ort wählen »
 
Montag, 20. August 2018, 20:07 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Tempo 140: Sensoren messen Daten

HAID. Ein Jahr lang wird Tempo 140 auf zwei Abschnitten der Westautobahn getestet. Dann wird entschieden, ob das erhöhte Tempolimit weiter gilt und auch erweitert wird. Doch wie werden die Daten erhoben?

Tempo 140: Sensoren messen Daten

Hinter den Über-Kopf-Anzeigen verstecken sich die Sensoren. Bild: Weihbold

Die Verkehrsabteilung der Polizei einerseits entlarvt Temposünder, andererseits sammelt die Asfinag die Daten für die Test-Analyse.

Die Sensoren für die Erfassungen befinden sich über Kopf. Erfasst werden das Tempo und die Fahrzeugkategorie. Dabei handelt es sich um sogenannte Triple-Detektoren, bei denen eine Kombination aus Ultraschall (Messung des Fahrzeughöhenprofils), Passiv-Infrarot (Objekte werden durch kurzfristige Veränderungen der Wärmestrahlung erkannt) und Radar (Aussagen über die Geschwindigkeit und die Größe eines Fahrzeuges) verwendet wird.

Diese Erfassung erfolgt an unterschiedlichen Stellen. Die punktuellen Messwerte werden auf den gesamten Streckenbereich umgelegt. Es erfolgt keine Kennzeichenerfassung wie bei der "Section Control".

Kommentare anzeigen »
Artikel 28. Juli 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Motornachrichten

Aston Martin baut James Bonds Auto aus "Goldfinger" nach

LONDON. Durch die Straßen kurven wie James Bond: Diesen Traum werden sich betuchte Fans erfüllen können.

Drohender Kurzschluss: Volkswagen ruft 700.000 Autos zurück

WOLFSBURG. Volkswagen ruft weltweit knapp 700.000 Autos vom Typ "Tiguan" und "Touran" zurück.

Neuer Opel Corsa GSi: Der kleine Sportler ist wieder da

Der Dreitürer mit 150 PS und OPC-Fahrwerk kostet 21.960 Euro.

BMW M5: Wenn Freiland nicht mehr artgerecht ist

Der BMW M5 ist eine Luxuslimousine, die ihre Sportlichkeit unbedingt ausleben will.

Kein Diesel mehr: Neuer Skoda Fabia verzichtet auf Selbstzünder

Überarbeiteter Fünftürer und Kombi kommen im September – ab 12.380 Euro.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS