Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 16. August 2018, 17:31 Uhr

Linz: 28°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 16. August 2018, 17:31 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Rauchverbot im Auto - Ab 1. Juni kann gestraft werden

WIEN. Das in Österreich seit Mai geltende Rauchverbot in Pkw, wenn sich Kinder oder Jugendliche darin befinden, kann mit dem 1. Juni nun bei Nichteinhaltung mit einem Organmandat in Höhe von 50 Euro bestraft werden.

Rauchen im Auto

Bild: Reuters

Das Rauchverbot, wenn Minderjährige mitfahren, gilt mit Ausnahme von Taxis. Im ersten Monat war laut Gesundheitsministerium noch Kontrollieren und Abmahnen vorgesehen.

Die Kontrolle der Einhaltung des Verbots obliegt der Exekutive. Das Gesundheitsministerium hat Anfang Mai einen Erlass an alle beteiligten Behörden verschickt und in diesem die zuständigen Bezirksverwaltungsbehörden aufgefordert, die Voraussetzungen für die Einhebung von Organstrafverfügungen zu schaffen. Die Exekutive soll darin zur Einhebung einer Organstrafverfügung von zumindest 50 Euro ermächtigt werden. Ein Organmandat in dieser Höhe ist beispielsweise auch fällig, wenn Lenker gegen das Handyverbot am Steuer verstoßen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 30. Mai 2018 - 06:39 Uhr
Mehr Motornachrichten

Mini Cooper S Cabrio: Ein Gute-Laune-Auto für den Sommer

Das Mini Cooper S Cabrio verbindet die Vorzüge eines Cabrios mit sportlicher Attitüde.

Mercedes E400-Cabrio: Lieber Gott, bitte kauf mir...

...einen Mercedes-Benz, logisch. Aber wenn, dann bitteschön, das E400-Cabrio!

Der Ozeandampfer entdeckte den Sport und setzt Meilensteine in den Asphalt

Hondas Goldwing schaltet automatisch und macht Zubehör-Lieferanten das Leben schwer.

Richtungsweisend für Motorradfahrer

LINZ. OÖN-Test: Das TomTom Rider 550 weist verlässlich den Weg und kriegt bei Regen die Krise.

Ein paar Minuten mehr und die Route führt über sichere Radwege

OÖN und ÖAMTC radelten von Leonding nach Linz auf den Hauptplatz - Nicht die kürzeste Tour ist auch die beste.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS