Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 20. Jänner 2019, 05:36 Uhr

Linz: -5°C Ort wählen »
 
Sonntag, 20. Jänner 2019, 05:36 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Neuer Peugeot Rifter bereits ab 22.700 Euro

LINZ. Der neue Peugeot Rifter ist ab sofort bestellbar – ab 22.700 Euro. Dafür gibt es entweder den 75 PS starken Diesel mit Fünfgang-Schaltgetriebe oder den 1,2-Liter-Benziner mit 110 PS und Sechsgang-Getriebe in der Version "Active".

Neuer Peugeot Rifter bereits ab 22.700 Euro

Rifter statt Partner Tepee Bild: Peugeot

Der Outdoor-Van mit den zwei Schiebetüren ersetzt den Partner Tepee. Neu ist allerdings nicht nur der Name, denn erstmals verbauen die Franzosen das i-Cockpit auch in dem Hochdach-Van. Den Abenteuercharakter unterstreichen die höhere Bodenfreiheit und die elektronische Traktionshilfe "Grip Control". Grundsätzlich hat der neue Rifter fünf Sitze an Bord, gegen geringen Aufpreis gibt es jedoch zwei Sitze in Reihe drei.

Neuer Peugeot Rifter bereits ab 22.700 Euro

Für den stärksten der drei Diesel mit 130 PS gibt es wahlweise auch eine Achtstufen-Automatik (ab 30.000 Euro). Alle Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-TEMP.

Kommentare anzeigen »
Artikel 01. September 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Motornachrichten

Schönheit durch Reduktion

Der neue Mazda3 wurde äußerlich und innerlich entschlackt, kann aber nun viel mehr.

Neues 911 Cabrio: Porsche eröffnet Frischluftsaison

LINZ. Bei Porsche geht es derzeit Schlag auf Schlag: Nur sechs Wochen nach dem Debüt des neuen 911er ...

Mit dem Toyota Supra kehrt eine Legende zurück

LINZ. Am Anfang stand die Zahl 1,55: Die beste Balance zwischen bestmöglicher Agilität und hervorragender ...

Im Vorjahr global 2,1 Millionen E-Autos verkauft

BERGISCH GLADBACH. Weltweit wurden im Vorjahr 2,1 Millionen Elektroautos und Plug-In-Hybride verkauft.

Volle Ladung Beratung

SALZBURG. Porsche-Holding-Ableger Moon hilft von der Konzeption bis zur Installation von Ladestationen.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS