Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 19. April 2019, 00:24 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Freitag, 19. April 2019, 00:24 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Neuer Peugeot Rifter bereits ab 22.700 Euro

LINZ. Der neue Peugeot Rifter ist ab sofort bestellbar – ab 22.700 Euro. Dafür gibt es entweder den 75 PS starken Diesel mit Fünfgang-Schaltgetriebe oder den 1,2-Liter-Benziner mit 110 PS und Sechsgang-Getriebe in der Version "Active".

Neuer Peugeot Rifter bereits ab 22.700 Euro

Rifter statt Partner Tepee Bild: Peugeot

Der Outdoor-Van mit den zwei Schiebetüren ersetzt den Partner Tepee. Neu ist allerdings nicht nur der Name, denn erstmals verbauen die Franzosen das i-Cockpit auch in dem Hochdach-Van. Den Abenteuercharakter unterstreichen die höhere Bodenfreiheit und die elektronische Traktionshilfe "Grip Control". Grundsätzlich hat der neue Rifter fünf Sitze an Bord, gegen geringen Aufpreis gibt es jedoch zwei Sitze in Reihe drei.

Neuer Peugeot Rifter bereits ab 22.700 Euro

Für den stärksten der drei Diesel mit 130 PS gibt es wahlweise auch eine Achtstufen-Automatik (ab 30.000 Euro). Alle Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-TEMP.

Kommentare anzeigen »
Artikel 01. September 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Motornachrichten

Audi Q8 50 TDI Quattro: Der auffällig unauffällige Nachzügler

Mit dem Q8 drang Audi in neue Dimensionen vor, auch wenn viel Technik bekannt ist.

Skoda gibt in der Golfklasse nicht auf

Die Tschechen wagen nach dem Rapid den nächsten Angriff auf das Kompaktsegment.

Suzuki Jimny 1.5 VVT Allgrip Flash: Nicht nur im Gelände eine Klasse für sich

Der Suzuki Jimny glänzt mit kantiger Optik, feiner Technik und enormer 4x4-Kompetenz.

Zehn Quadratmeter First-Class

FUSCHL. BMW präsentiert mit dem X7 den größten und nobelsten Vertreter der SUV-Reihe.

Motorrad: OÖN vergeben zehn Warm-up-Trainings

Um sicher in die neue Zweirad-Saison zu starten, helfen Aufwärm-Trainings in den ÖAMTC-Fahrsicherheitszentren.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS