Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 19. März 2019, 15:46 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Dienstag, 19. März 2019, 15:46 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Fahrradfahren: Wer hat Vorrang?

LINZ. Oft ist nicht klar: Wer hat Vorrang? Wer darf auf welchem Streifen fahren?

Fahrradfahren: Wer hat Vorrang?

Stoppen oder weiterfahren? Bild: heb

Und wenn: Wie weit? Wann müssen Fahrradfahrer das Tempo reduzieren? Und müssen Biker auch bei Ampeln stoppen, wenn diese für Autofahrer Rot anzeigen? Oder dürfen Radfahrer – im Foto oben – trotz roter Ampel bis zur Kreuzung weiterfahren? Die OÖN-Motor-Redaktion und der ÖAMTC suchen Radwege und Kreuzungen, die nicht klar geregelt sind. Machen Sie ein Foto, schreiben Sie ein paar Zeilen dazu und schicken Sie die Infos an radeln@nachrichten.at

Auflösung: Das Foto oben zeigt die Kreuzung Leonfeldner /Freistädter Straße in Linz. Radler müssen tatsächlich vor der Ampel stoppen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 23. Juni 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Motornachrichten

T-Cross: Mit dem Kleinsten hat Volkswagen Großes vor

Der Mini-SUV auf Polo-Basis kommt zum Start im April nur mit einem Benzin-Dreizylinder – Im Mai ...

Audi e-tron 55 Quattro: Geschmeidiger Start des Tesla-Jägers

Unscheinbar steht er da. Irgendwo zwischen Q5 und Q7. Ein Q6 also? Durchaus möglich.

Volvo: Bei Tempo 180 ist Schluss!

Die Schweden bremsen ihre Modelle ab 2020 generell ein – "Ein Marketinggag", sagen die einen, "ein ...

Die Auferstehung eines Wahrzeichens und das Fehlen der Hutze

GENF. Der I.D. Buggy erinnert an das Original aus den Sechzigern – Subaru verzichtet beim Levorg auf ...

Klassiker wiederbelebt

BAAR/GENF. Hispano-Suiza lebt! Die Luxusmarke des frühen 20. Jahrhunderts erlebt einen zweiten Frühling.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS