Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 25. September 2018, 06:43 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Dienstag, 25. September 2018, 06:43 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

EQC: Erster Elektro-SUV von Mercedes

Vom „exakt richtigen Zeitpunkt“ sprach Mercedes-Chef Dieter Zetsche, „um einen Elektro-SUV auf den Markt zu bringen“. Momente später rollte Mittwochabend hinter Zetsche der EQC auf die Bühne in Stockholm.

Das ist der erste Elektro-SUV von Mercedes Bild:

450 Kilometer Reichweite ermittelten die Stuttgarter noch nach dem alten Messverfahren NEFZ. Basierend auf dem Verbrenner GLC bringt die Elektro-Variante 2,5 Tonnen auf die Waage - 650 Kilogramm steuert der 80-kWh-Akku bei. Zwei E-Motoren leisten zusammen 406 PS und treiben Vorder- wie Hinterräder an. Serienmäßig lädt der EQC 7,4 kW, optional bis zu 110 kW. Der E-Mercedes kommt im Sommer 2019 auf den Markt. Über Preise schweigen die Stuttgarter noch beharrlich.

Kommentare anzeigen »
Artikel Carsten Hebestreit aus Stockholm 05. September 2018 - 07:12 Uhr
Mehr Motornachrichten

Hyundai i20 First Edition: Fescher Bursch dank gelungenem Lifting

Der Hyundai i20 First Edition war beim Schönheitschirurgen – Operation gelungen.

Neuer DS3 Crossback: Französische Genialität, außergewöhnlich verpackt

Die PSA-Nobelmarke DS hat sich designmäßig und technisch mit dem SUV übertroffen.

Audis elektrische Speerspitze

Anfang 2019 bringt Audi den lange angekündigten e-tron auf den österreichischen Markt – Die ...

Test: Vier fuhren gegen die Wand

WIEN. Vier Fahrzeuge traten zum ÖAMTC-Crashtest an: Audi A6, Ford Tourneo Connect, Suzuki Jimny und VW ...

Von Puchenau nach Linz radeln: Eine Alternative?

PUCHENAU. Puchenau–Linz: Fünf Kilometer, die Autofahrer fürchten. Denn Mega-Staus kosten hier viel Zeit.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS