Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 27. März 2019, 01:46 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 27. März 2019, 01:46 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Brille hilft gegen Reisekrankheit

WIEN. Wer kennt dies nicht: Kinder und Erwachsene spielen während der Fahrt in den Urlaub auf ihrem Smartphone oder Tablet und klagen nach kurzer Zeit über Übelkeit.

Brille hilft gegen Reisekrankheit

Brille mit künstlichem Horizont Bild: PSA

30 Millionen Menschen leiden laut Citroen in Europa an dieser Reisekrankheit (Kinetose). Die Franzosen entwickelten nun eine Brille gegen diese Art der Übelkeit. Das Prinzip von "Seetroen" ist einfach: Mit einer farbigen Flüssigkeit wird ein künstlicher Horizont erzeugt, um den Konflikt der Sinnesorgane in der Wahrnehmung aufzulösen. Preis: 99 Euro.

Kommentare anzeigen »
Artikel 28. Juli 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Motornachrichten

Mercedes Benz S500: Der automobile Sonderfall

Die neue S-Klasse besticht durch ein Wellness-Programm und effizientere Motoren.

Kindersicherung im Auto: Ab 1,35 Meter genügt der Gurt

WIEN. Ab sofort brauchen Kinder im Auto in Österreich ab 1,35 Meter – statt bisher ab 1,50 Meter – keine ...

Honda Civic 1,6 i-DTEC: Sparsam, aber nicht spaßarm

Der Honda Civic 1.6 i-DTEC ist ein Diesel und trotzdem ein Musterknabe.

Der Städter mit der großen Landlust

Evoque: Range Rover reduzierte bei seinem "Superstar" das Design, verwendete nachhaltige Materialien und ...

E-Bikes: Was ist beim Kauf zu beachten?

Sechs Antworten auf sechs Fragen, die sich immer mehr Menschen stellen, die sich für einen Elektro-Antrieb ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS