Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 16. Dezember 2018, 16:43 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 16. Dezember 2018, 16:43 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Brille hilft gegen Reisekrankheit

WIEN. Wer kennt dies nicht: Kinder und Erwachsene spielen während der Fahrt in den Urlaub auf ihrem Smartphone oder Tablet und klagen nach kurzer Zeit über Übelkeit.

Brille hilft gegen Reisekrankheit

Brille mit künstlichem Horizont Bild: PSA

30 Millionen Menschen leiden laut Citroen in Europa an dieser Reisekrankheit (Kinetose). Die Franzosen entwickelten nun eine Brille gegen diese Art der Übelkeit. Das Prinzip von "Seetroen" ist einfach: Mit einer farbigen Flüssigkeit wird ein künstlicher Horizont erzeugt, um den Konflikt der Sinnesorgane in der Wahrnehmung aufzulösen. Preis: 99 Euro.

Kommentare anzeigen »
Artikel 28. Juli 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Motornachrichten

Skoda schlägt ein neues Kapitel auf: Der Scala löst den biederen Rapid ab

Der Tscheche kommt mit mehr Raum, mehr Assistenten und viel Konnektivität.

"Ab 2040 kommen keine Verbrenner mehr"

LINZ. Skoda CEO Bernhard Maier über den Scala, die Zukunft der Verbrenner und den SUV-Boom.

Der Weltmeistertitel und die europäische Realität

WIENER NEUDORF. Honda packt in den neuen CR-V einen Hybrid-Antrieb hinein – Auswahl zwischen ...

1500. Panther ging nach Finnland

LEONDING. Er ist ein waschechter Oberösterreicher und das Flaggschiff des Rosenbauer-Konzerns – der Panther.

450-kW-Station: In 3 Minuten 100 Kilometer laden

SALZBURG. Das Laden von Elektrofahrzeugen könnte bald fast so schnell erfolgen wie heute das Betanken mit ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS