Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 18. Oktober 2018, 08:01 Uhr

Linz: 7°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 18. Oktober 2018, 08:01 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

BMW ruft Hunderttausende Autos in Europa zurück

MÜNCHEN. BMW ruft einem Zeitungsbericht zufolge rund 325.000 Diesel-Fahrzeuge in Europa zurück.

Bild: Reuters

Darunter seien auch etwa 96.300 Autos in Deutschland, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" vorab aus der Mittwochsausgabe. Der Grund für den Rückruf sei ein möglicherweise defektes Abgasrückführungsmodul. BMW war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

Ein Defekt in diesem Bauteil habe zuletzt in Südkorea einen Rückruf erforderlich gemacht. Allein in diesem Jahr seien deswegen in dem asiatischen Land 30 Autos in Brand geraten, hieß es. Angaben zu Bränden in Europa machte BMW der Zeitung gegenüber nicht.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 07. August 2018 - 18:22 Uhr
Mehr Motornachrichten

Ford Tourneo Custom: Viel Platz ist eben doch Trumpf

Im Ford Tourneo Custom fühlt man sich ein bisschen wie in einem Ferienflieger.

1290 Super Duke GT: KTM lässt das Biest los

KÖLN. Bewegter Motorrad-Herbst: Vom pfiffigen E-Roller von Niu bis zum schrägen Café-Konzept von Honda.

Audi Q3: Mehr Rennstrecke als grobes Gelände

Die Ingolstädter betonten beim neuen Kompakt-SUV die Sportlichkeit und holten den Wagen ins Digital-Zeitalter.

Mercedes A 180 d: Matura mit Auszeichnung

Der Kompakte verdient sich bei den Fahrleistungen und der Sprachsteuerung großes Lob.

Die meisten bleiben bei Tempo 130

Der Leiter der Landesverkehrsabteilung, Klaus Scherleitner, zieht zwei Monate nach der Einführung des ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS