Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 23. Oktober 2018, 19:53 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Dienstag, 23. Oktober 2018, 19:53 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Automarkt: Dämpfer nach neun steilen Jahren

LINZ. Seit 2009 hat der weltweite Autoverkauf um 53 Prozent zugelegt – Abschwung für 2019 erwartet.

Nach der Wirtschaftskrise 2008 schaltete die Autoindustrie den Turbo ein und legte in neun Jahren um 53,4 Prozent zu – auf 86,2 Millionen verkaufte Fahrzeuge weltweit (2018). Die rosigen Zeiten seien aber vorbei, sagt Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer. Für 2019 erwartet der Uni-Professor einen Rückgang. Grund: Unsicherheiten rund um den Zollkrieg USA/China sowie den Brexit. In China werden 29 Prozent aller Fahrzeuge weltweit verkauft.

 



PDF Datei (657.83 KBytes.)
Kommentare anzeigen »
Artikel 06. Oktober 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Motornachrichten

Kindersitze im Test: Zwei Modelle durchgefallen

Elf "gute" Kindersitze im ÖAMTC-Test, zwei von 15 "nicht genügend".

Too big to fail

Das Ding aus einer anderen Welt: Der Bentley Mulsanne Speed bewegt sich jenseits aller Normen.

Golf Rabbit 40 TDI: So läuft der (alte) Hase

Der Golf Rabbit wird 40 Jahre alt und zeigt im Test seinen jugendlichen Charme.

De Meo: "Wir diskutieren in Spanien nicht über Diesel-Fahrverbote"

Der Seat-CEO über die Tarraco-Produktion in Wolfsburg und den Erdgas-Antrieb.

VW verkauft ab 2020 sämtliche Modelle auch online

SALZBURG. Die Wolfsburger stellen ihr Vertriebsmodell radikal um – Jeder Kunde erhält eine eigene ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS