Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 14. Dezember 2018, 01:12 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Freitag, 14. Dezember 2018, 01:12 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

ARBÖ-Preis: Doppelsieg für Mercedes

WIEN. 400 Gäste verfolgten im Colosseum XXI in Wien-Floridsdorf die 35. Preisverleihung des "Großen Österreichischen Automobil-Preises".

ARBÖ-Preis: Doppelsieg für Mercedes

Das Siegerauto: A-Klasse Bild: ARBÖ

Heuer standen insgesamt 35 Pkw zur Wahl, die zwischen November 2017 und Oktober 2018 auf den österreichischen Markt gebracht wurden. Die Jury bestand aus Motorjournalisten, Experten und 25 Lesern des ARBÖ-Klubjournals "Freie Fahrt".

In der Kategorie "Start" (bis 20.000 Euro) siegte der Ford Focus vor dem Kia Ceed und dem Allrad-Kultauto Suzuki Jimny.

In der Kategorie "Medium" (20.001 bis 50.000 Euro) holte die Mercedes A-Klasse nach 1997 zum zweiten Mal den Sieg. Der Skoda Karoq wurde auf den zweiten Platz gewählt, Platz 3 ging an den Crossover BMW X4.

In der Kategorie "Premium" (ab 50.001 Euro) fuhr der Mercedes CLS auf das oberste Treppchen und holte die zweite Trophäe an diesem Abend für die Stuttgarter, dahinter parkte die Alpina A110 ein. Den dritten Rang teilten sich der Audi Q8 und der Jaguar I-Pace.

Den Umweltpreis erhielt MAN für den Elektro-Truck eTGM.

Kommentare anzeigen »
Artikel 17. November 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Motornachrichten

Premium-Stromer für 365 Tage im Jahr

Der neue Audi e-tron transferiert Komfort und Reichweite der alten in die neue, ökologische Welt der ...

Der Ur-Crossover und sein Ritterschlag

Der Nissan Qashqai wird ab sofort in der neuen Sonderausführung N-Drive angeboten.

Die schnelle Energie-Alternative

Auch kühle Rechner haben ihren Spaß an Seats flottem Erdgas-Ibiza.

Vom Kleinen, der der Größte ist

Porsche legte ganz zart Hand an seinen Bestseller Macan: Stärker, dynamischeres Design, größeres Display ...

Test: Ladegeräte für Bikebatterien

WIEN. Getestet hat die deutsche Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) 15 verschiedene ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS