Haus & Bau

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Ein Produkt der Sonderthemen-Redaktion
Einfach Gericht auswählen und Startknopf drücken

Bild: Gorenje

Einfach Gericht auswählen und Startknopf drücken

Alle Parameter wie Garzeit, Temperatur und Hitzeeinstellung werden automatisch eingestellt.

Von Sonderthemen-Redaktion, 18. November 2017 - 00:04 Uhr

Beim Dampfgaren mit den Gorenje Kombi-Dampfgarern behalten alle Speisen ihren natürlichen Geschmack, ihre natürliche Farbe und Bissfestigkeit sowie alle Vitamine und Nährstoffe.

Die Anti-Fingerprint-beschichteten Kombi-Dampfgarer in Energieeffizienzklasse A+ mit innovativem ProCook Bedien- und Anzeigenkonzept lassen sich per hochwertigem Bedienknebel sowie sechs Touch-Bedienfeldern über eine moderne DOT Matrix mit Textdisplay komfortabel steuern.

Neben drei individuell einstellbaren Bedienmodi – Automatik mit über 80 voreingestellten Programmen, Dampfgaren mit drei unterschiedlichen Intensitätsstufen sowie dem individuellen Profimodus Professional – bieten die Geräte mit 75 l Backofenvolumen (bei Nischenhöhe 60 cm) und dreifach verglaster Vollglas-Backofentür (UltraCool Door) auch zahlreiche konventionelle Beheizungsarten wie beispielsweise Heißluft, Ober-/Unterhitze, Grillen, Pizzastufe, AutoRoast (Heißluft, Oberhitze und Großflächengrill) sowie attraktive Zusatzfunktionen wie Auftauen mit Ventilator, schnelles Aufheizen, Aufwärmen und Warmhalten.

Das innovative Programm StepBaking ermöglicht zusätzlich die Voreinstellung von bis zu drei aufeinanderfolgenden Kombinationen an Beheizungsarten, Temperatureinstellungen und Laufzeiten. Die Automatik-Programme unterstützen beim Kochen, indem aus voreingestellten Kategorien Gerichte (z.B. Kalbsbraten, Lammrippchen, Griechisches Moussaka) auswählt werden kann. Alle Parameter wie Garzeit, Temperatur und Hitzeeinstellung werden automatisch eingestellt.

Zusätzlich zum Luftzirkulationssystem MultiFlow 360? sind die Geräte auch mit einem MultiSteam 360? Dampfzirkulationssystem zur gleichmäßigen Dampfverteilung im Innenraum ausgestattet. Ein externer Dampfgenerator mit Zyklontechnologie erzeugt dabei einen Nebel aus vollkommen trockenem Dampf, der das Gargut umhüllt und für ein besonders schonendes Garergebnis in kürzester Zeit sorgt (PureSteam). Da der Wassertank in die Bedienblende integriert ist, steht zum Dampfgaren ein extrem geräumiger Innenraum zur Verfügung. Dank GentleClose schließt sich die Tür der Geräte nach leichtem Antippen sanft und sicher von selbst. Weitere Highlights sind eine Fettpfanne, Backbleck sowie der Einfach- Vollteleskopauszug.

»zurück zu Haus & Bau«