Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 19. September 2018, 09:00 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 19. September 2018, 09:00 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Immobilien

Oktoberfest unter dem Götterbaum

Zum gemütlichen "Oktoberfest unter dem Götterbaum" lud die Athos Immobilien AG an ihrem Firmensitz in der Waltherstraße im Zentrum von Linz.

Oktoberfest unter dem Götterbaum

Neue Mieter Theresa Kram, Klaus Eidenberger, Athos-Manager Lucan, Hirsch Bild:

Dass der besagte Laubbaum vor dem Eingang der Athos-Zentrale unter Naturschutz steht, war ebenso Gesprächsthema wie die aktuellen Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt.

Athos-Vorstand Stephan Hirsch und Prokuristin Doris Lucan konnten zahlreiche Gäste aus der Branche und auch Mieter des Hauses Waltherstraße begrüßen. Gekommen waren unter anderen Peter Bräu von Adapt, die Architekten Reinhold Kroh und Bernhard Fierlinger, Karin Seyr (Arealis), Peter Pammer (Bau & Boden), Franz Prenninger (Realprojekt), Karoline Kohl (Scherb Invest) sowie die Leiterin der Wohnbau-Abteilung des Landes, Irene Simader.

Die Banken waren mit Johann Günther (Sparkasse Oberösterreich), Martin Moser (VKB) und Johann Penzenstadler (Spängler) vertreten. Dazu kamen Anwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Makler und Hausverwalter.

Kommentare anzeigen »
Artikel 16. September 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Immobilien

Steyr: Laufsteg in die Innenstadt

STEYR. Mit dem Auto heran, zu Fuß hinein. Das ist das Konzept der neuen Parkgarage mit Brücke in die ...

Von einer Immo-Blase ist Österreich weit entfernt

WIEN. Raiffeisen-Analysten erwarten aber weiteren Preisanstieg.

Digitalisierung: "Der Bau ist noch in der Steinzeit"

LINZ. Wirtschaftskammer und Ars Electronica wollen mit "Futurelabs" Bewusstsein schärfen.

Wohnungsverkäufe legten im ersten Halbjahr weiter zu

WIEN/LINZ. Österreichweit sind heuer im ersten Halbjahr mehr Wohnungen verkauft worden als im ...

Wohnbau: "Ein Blick auf einen Baum erhöht die Lebenszeit"

SALZBURG/SANKT WOLFGANG. Experte spricht bei den St. Wolfganger Tagen über den Einfluss des Wohnumfelds.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS