Lade Inhalte...
WIR SIND ZEITUNG
Texte 2019
Wir sind Zeitung 2019

Wir sind Zeitung, Teil 4

Die digitale Schule und wir

Folgender Beitrag wurde eingereicht von:

Name: Mag. Ulrike Hartl-Zeiss
Alter: 15
Schule: BG/BRG Ramsauerstraße
Klasse: 3A

Die 3A hat sich im Laufe des Schuljahres mit Shakespeare, seiner Zeit und seinen Theaterstücken beschäftigt. Im Zuge eines Theaterstückes, bei dem Shakespeare in einer Zeitreise erleben konnte, dass Schüler auch heute noch seine Stücke kennen und bearbeiten, wird er unter anderem mit diversen "digitalen" Möglichkeiten der Schule von heute konfrontiert. Kurze Szenen seiner drei Dramen "Romeo und Julia", "Sommernachtstraum" und "Hamlet" wurden mit Hilfe der Stop-Motion-Technik filmisch umgesetzt. Hierbei werden Figuren minimal bewegt und von jeder Veränderung werden mithilfe einer Kamera und eines speziellen Videoverarbeitungsprogrammes mehrere Fotos erstellt und anschließend schnell hintereinander abgespielt. So entsteht der Eindruck, die Figuren bewegen sich von selbst.

Link: youtu.be/6Z9UvGkV8Ts

Hollywood im Klassenzimmer – Shakespeares Werke als Stop-Motion-Film

Name: Mag. Ulrike Hartl-Zeiss
Alter: 15
Schule: BG/BRG Ramsauerstraße
Klasse: 3A

Die 3A hat sich im Laufe des Schuljahres mit Shakespeare, seiner Zeit und seinen Theaterstücken beschäftigt. Im Zuge eines Theaterstückes, bei dem Shakespeare in einer Zeitreise erleben konnte, dass Schüler auch heute noch seine Stücke kennen und bearbeiten, wird er unter anderem mit diversen "digitalen" Möglichkeiten der Schule von heute konfrontiert. Kurze Szenen seiner drei Dramen "Romeo und Julia", "Sommernachtstraum" und "Hamlet" wurden mit Hilfe der Stop-Motion-Technik filmisch umgesetzt. Hierbei werden Figuren minimal bewegt und von jeder Veränderung werden mithilfe einer Kamera und eines speziellen Videoverarbeitungsprogrammes mehrere Fotos erstellt und anschließend schnell hintereinander abgespielt. So entsteht der Eindruck, die Figuren bewegen sich von selbst.

Link: youtu.be/6Z9UvGkV8Ts

Weitere Texte: