Lade Inhalte...

Frauenzeit

"Ich sehe eine Aufwärtsbewegung, aber im Topmanagement tut sich zu wenig"

08. März 2021 00:04 Uhr

WIEN. Elisabeth Stadler ist die einzige Vorstandsvorsitzende eines ATX-Börsenkonzerns.

  • Lesedauer etwa 3 Min
20 Unternehmen sind im Leitindex der Wiener Börse (ATX) gebündelt. Mit dem Versicherungskonzern Vienna Insurance Group wird ein einziges davon von einer Frau geführt. Generaldirektorin Elisabeth Stadler über Frauenquoten und Frauenförderung. OÖN: Heute ist der Internationale Frauentag. Braucht es so einen Tag Ihrer Meinung nach? Stadler: Ich würde mir wünschen, dass wir ihn nicht mehr brauchen, weil wir dann einen großen Schritt gesetzt hätten. Man muss auf die Situation der Frauen aufmerksam