bestehende Vorteile

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
zurück

Veranstaltungen

Andreas Vitasek

Das neue Programm von Andreas Vitásek ist der Versuch einer Selbstheilung vom bipolaren Verhältnis des geborenen Österreichers Vitásek zu seinem Mutterland.

Als Schlüsselkind der ersten Generation der Nachkriegszeit sucht Vitásek nach den Gründen seiner ambivalenten Beziehung. Ist es das persönliche Problem eines hysterischen Autisten oder ist die Hassliebe ein dem Österreicher wesenseigener Zug? Haben wir zu viele Leichen im Keller und was passiert, wenn diese als Zombies und Wiedergänger durch unsere Weingärten marschieren? Notreisende vergangener Zeiten kennen keine Grenzen. Die Geschichte ist im Fluss, mal sehen, wo sie mündet. Ach ja, lustig soll es auch werden, wahnsinnig lustig.

Donnerstag 13.2.2020, 19.30 Uhr, AktivPark 4222 St. Georgen an der Gusen

 

OÖNcard-Inhaber erhalten 10% Rabatt!

 

Kartenverkauf: OÖN Linz, Wels und Ried (OÖN-Tickethotline 0732 / 7805 805) oder www.nachrichten.at/ticket (Servicegebühr pro Ticket: € 3,- in den Geschäftsstellen bzw. € 2,- online)

Ort

St. Georgen an der Gusen