Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 17. Oktober 2017, 02:16 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Dienstag, 17. Oktober 2017, 02:16 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Wintersport  > Ski Nordisch

Tournee-Aus für deutschen Weltmeister Freund

INNSBRUCK. Severin Freund hat die 65. Vierschanzentournee wegen eines grippalen Infekts vorzeitig beendet.

Severin Freund Bild: (GEPA pictures)

Der deutsche Skisprung-Weltmeister trat bereits am Dienstagabend die Heimreise an. Freund wäre im dritten Tournee-Bewerb am (heutigen) Mittwoch in Innsbruck im ersten Durchgang Gegner des Österreichers Michael Hayböck im K.o.-Duell gewesen.

Erstes Mal bei Tournee ausgestiegen

"Ich habe mich von Sprung zu Sprung schlechter gefühlt und mich im Hotel von unserem Teamarzt untersuchen lassen. Der diagnostizierte einen grippalen Infekt und hat mir eine Pause und Ruhe verordnet", berichtete Freund in einer DSV-Mitteilung. "Es ist das erste Mal, dass ich aus einer laufenden Tournee aussteigen muss. Das ist zwar bitter, aber da es in der Saison noch einiges zu holen gibt, wäre es unklug, nicht auf den eigenen Körper zu hören", erklärte der 28-Jährige.

Der Tournee-Zweite des Vorjahres, der im Frühjahr an der Hüfte operiert worden war und danach eine rund viermonatige Pause einlegen musste, war in Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen weit hinter den Erwartungen geblieben und lag in der Gesamtwertung nur auf Platz 22. In der Qualifikation hatte Freund als 47. erneut enttäuscht.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 04. Januar 2017 - 09:23 Uhr
Weitere Themen

Kraft bei polnischem Doppelsieg in Hinzenbach Neunter

HINZENBACH. Einen polnischen Doppelsieg hat es am Sonntag beim Sommer-Grand-Prix der Skispringer in ...

Skispringen: Kobayashi-Doppelsieg in Hakuba

HAKUBA. Der Japaner Junshiro Kobayashi hat am Sonntag auch den zweiten Sommer Grand Prix der Skispringer ...

Olympia-Aus für Johaug - 18 Monate Sperre

LAUSANNE. Die olympischen Langlauf-Wettbewerbe im Februar 2018 in Pyeongchang finden ohne das norwegische ...

Kombination: Österreicher bei Team-Sprint 4. und 9.

OBERWIESENTHAL. Die ÖSV-Duos sind am Samstag in Oberwiesenthal mit den Rängen vier und neun im Team-Sprint ...

ÖSV-Team startete Vorbereitung ohne Motivationsprobleme

HALLEIN / RIF. Österreichs Skisprung-Nationalteam steckt bereits mitten in der Vorbereitung auf den ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!