Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 21. Oktober 2017, 21:42 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 9°C Ort wählen »
 
Samstag, 21. Oktober 2017, 21:42 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Wintersport  > Ski Nordisch

Skispringen: Kraft triumphierte auch in Trondheim

TRONDHEIM. Stefan Kraft hat nach dem Rückschlag am Vortag eindrucksvoll zurückgeschlagen. Kraft gewann am Donnerstag in Trondheim mit 138 und 142,5 Metern sowie 302,0 Punkten 7,7 Zähler vor dem Norweger Andreas Stjernen, Andreas Wellinger (GER) wurde Dritter.

Stefan Kraft   Bild: Afp

Der 23-jährige Doppel-Weltmeister holte seinen bereits sechsten Weltcup-Saisonsieg und übernahm auch wieder die Führung in der "Raw-Air"-Wertung. 

Kraft hat damit in der "Raw-Air"-Wertung wieder die Führung von Wellinger übernommen, der Salzburger führt knapp fünf Punkte vor dem Deutschen. Zudem hat Kraft mit seinem insgesamt zehnten Weltcupsieg seine Führung im Gesamt-Weltcup auf den Polen Kamil Stoch auf 86 Punkte ausgebaut. Der Weltcup-Tross übersiedelt nun auf die Skiflug-Schanze in Vikersund.

 
Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 16. März 2017 - 18:50 Uhr
Weitere Themen

Hayböck arbeitet bereits am Comeback

LARNAKA. Oberösterreichs Skisprungstar knickte im Trainingslager auf Zypern beim Treppenlauf um.

Kraft bei polnischem Doppelsieg in Hinzenbach Neunter

HINZENBACH. Einen polnischen Doppelsieg hat es am Sonntag beim Sommer-Grand-Prix der Skispringer in ...

Skispringen: Kobayashi-Doppelsieg in Hakuba

HAKUBA. Der Japaner Junshiro Kobayashi hat am Sonntag auch den zweiten Sommer Grand Prix der Skispringer ...

Olympia-Aus für Johaug - 18 Monate Sperre

LAUSANNE. Die olympischen Langlauf-Wettbewerbe im Februar 2018 in Pyeongchang finden ohne das norwegische ...

Kombination: Österreicher bei Team-Sprint 4. und 9.

OBERWIESENTHAL. Die ÖSV-Duos sind am Samstag in Oberwiesenthal mit den Rängen vier und neun im Team-Sprint ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!