Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Oktober 2017, 02:52 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 6°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Oktober 2017, 02:52 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Wintersport  > Ski Nordisch

Kombination: Österreicher bei Team-Sprint 4. und 9.

OBERWIESENTHAL. Die ÖSV-Duos sind am Samstag in Oberwiesenthal mit den Rängen vier und neun im Team-Sprint in den Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombination gestartet.

Den Sieg sicherten sich die Tschechen Tomas Portyk und Miroslav Dvorak. Franz-Josef Rehrl und Mario Seidl - nach dem Springen in Führung - fehlten rund zwei Sekunden auf das Podium.

Ergebnisse von der ersten Station des Sommer-Grand-Prix in der Nordischen Kombination am Samstag in Oberwiesenthal:

Teamsprint: 1. Tomas Portyk/Miroslav Dvorak (CZE 1) 28:52,9 Minuten (4. im Springen/ 3. im Langlauf) - 2. Fabian Riessle/Eric Frenzel (GER 1) +0,3 Sekunden (8./1.) - 3. Jakob Lange/Vinzenz Geiger(GER 2) 11,2 (7./2.) - 4. Franz-Josef Rehrl/Mario Seidl (AUT 1) 13,1 (1./6.). Weiter: 9. Martin Fritz/Lukas Greiderer (AUT 2) 1:52,6 (11./8.)

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 20. August 2017 - 02:11 Uhr
Weitere Themen

Hayböck arbeitet bereits am Comeback

LARNAKA. Oberösterreichs Skisprungstar knickte im Trainingslager auf Zypern beim Treppenlauf um.

Kraft bei polnischem Doppelsieg in Hinzenbach Neunter

HINZENBACH. Einen polnischen Doppelsieg hat es am Sonntag beim Sommer-Grand-Prix der Skispringer in ...

Skispringen: Kobayashi-Doppelsieg in Hakuba

HAKUBA. Der Japaner Junshiro Kobayashi hat am Sonntag auch den zweiten Sommer Grand Prix der Skispringer ...

Olympia-Aus für Johaug - 18 Monate Sperre

LAUSANNE. Die olympischen Langlauf-Wettbewerbe im Februar 2018 in Pyeongchang finden ohne das norwegische ...

ÖSV-Team startete Vorbereitung ohne Motivationsprobleme

HALLEIN / RIF. Österreichs Skisprung-Nationalteam steckt bereits mitten in der Vorbereitung auf den ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!