Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 24. Oktober 2017, 11:35 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 7°C Ort wählen »
 
Dienstag, 24. Oktober 2017, 11:35 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Wintersport  > Ski Nordisch

Gruber/Denifl verpassen Bronze im WM-Kombi-Sprint

LAHTI. Bernhard Gruber und Wilhelm Denifl haben am Freitag bei der WM in Lahti im Team-Sprint der Nordischen Kombination die Bronzemedaille knapp verpasst.

Bronze verpasst

Bernhard Gruber (AUT/l.) und Wilhelm Denifl (AUT) nach dem Langlaufen im Teamsprint der Nordischen Kombination. Bild: APA

Das ÖSV-Duo musste sich nach Springen von der Großschanze und 15 km Langlauf 0,5 Sekunden hinter den drittplatzierten Japanern mit Platz vier begnügen. Gold ging an Deutschland vor Norwegen.

 
Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 03. März 2017 - 17:56 Uhr
Weitere Themen

Hayböck arbeitet bereits am Comeback

LARNAKA. Oberösterreichs Skisprungstar knickte im Trainingslager auf Zypern beim Treppenlauf um.

Kraft bei polnischem Doppelsieg in Hinzenbach Neunter

HINZENBACH. Einen polnischen Doppelsieg hat es am Sonntag beim Sommer-Grand-Prix der Skispringer in ...

Skispringen: Kobayashi-Doppelsieg in Hakuba

HAKUBA. Der Japaner Junshiro Kobayashi hat am Sonntag auch den zweiten Sommer Grand Prix der Skispringer ...

Olympia-Aus für Johaug - 18 Monate Sperre

LAUSANNE. Die olympischen Langlauf-Wettbewerbe im Februar 2018 in Pyeongchang finden ohne das norwegische ...

Kombination: Österreicher bei Team-Sprint 4. und 9.

OBERWIESENTHAL. Die ÖSV-Duos sind am Samstag in Oberwiesenthal mit den Rängen vier und neun im Team-Sprint ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!