Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 24. September 2017, 15:58 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Sonntag, 24. September 2017, 15:58 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Wintersport  > Ski Alpin

Kristoffersen gewann in Wengen - Hirscher ausgeschieden

WENGEN. Marcel Hirscher ist im zweiten Durchgang des Weltcup-Slaloms in Wengen ausgeschieden. Der Sieg ging an den Norweger Henrik Kristoffersen.

Marcel Hirscher ist ausgeschieden.  Bild: (AFP)

Es war sein erste Ausfall in dieser Disziplin seit dem WM-Slalom in Beaver Creek im Februar 2015. Der Sieg ging an den Norweger Henrik Kristoffersen, der sich vor den Italienern Giuliano Razzoli (+0,30 Sekunden) und Stefano Gross (+0,68) durchsetzte. Bester Österreicher war Marco Schwarz als 14. (1,52).

Der einzige andere Österreicher im Endklassement ist Marc Digruber, der auf Platz 21 landete. Reinfried Herbst fiel in der Entscheidung aus, Michael Matt und Josef Hörl waren an der Qualifikation für den zweiten Durchgang gescheitert. Für Kristoffersen war es der vierte Sieg in der laufenden Saison, alle hat er im Slalom herausgefahren. Die norwegische Herren-Mannschaft hat damit 2015/16 bisher zwölf Erfolge zu Buche stehen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 17. Januar 2016 - 14:27 Uhr
Weitere Themen

Video: Hirschers erste Schritte nach dem Bruch

Rund drei Wochen nach seinem Knöchelbruch ist Marcel Hirscher zurück auf dem Laufband.

Hirscher: Bei Olympia in Top-Form

Österreichs Ski-Star arbeitet an seinem Comeback, das frühestens Anfang Dezember stattfinden wird

So schuftet Marcel Hirscher für sein Comeback

ANNABERG. Vor rund zwei Wochen hat sich Marcel Hirscher beim Training am Mölltaler Gletscher den linken ...

Marcel Hirscher schwer verletzt

Ski-Star bricht sich im ersten Gletschertraining den Knöchel. Das Unglück im Video.

Skistars golfen mit Ischler Kindern

Anna Veith und Henrik Kristoffersen golften mit Kindern.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!