Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 25. Juni 2018, 02:14 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Montag, 25. Juni 2018, 02:14 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Wintersport  > Ski Alpin

Kriechmayr führte OÖ-Triumph an

SAALBACH. Ski: Der Mühlviertler holte vor Lahnsteiner und Hemetsberger Super-G-Titel

Kriechmayr führte OÖ-Triumph an

Siegertrio aus Oberösterreich Bild: (Saalbach)

Vincent Kriechmayr ließ seinen beiden Siegen beim Weltcup-Finale in Åre gestern einen dritten Triumph folgen. Der Mühlviertler holte in Saalbach bei den österreichischen Meisterschaften im Super-G den Titel. Besonders erfreulich: Mit Maximilian Lahnsteiner (SV Ebensee) und Daniel Hemetsberger (SV Unterach) belegten zwei weitere Oberösterreicher die Plätze zwei und drei.

"Das ist natürlich ein gelungener Abschluss nach einer langen, anstrengenden Saison", freute sich Kriechmayr über den glänzenden Schlusspunkt in seinem letzten Saisonrennen. Die Abfahrt am Freitag wird der 26-Jährige nicht mehr bestreiten. Oberösterreichs Ski-Präsident Fritz Niederndorfer erlebte in Saalbach am Pistenrand einen richtigen Feiertag. Denn neben dem Dreifach-Sieg durch Kriechmayr, Lahnsteiner und Hemetsberger landeten auch noch Thomas Mayrpeter SC (Steyr/Platz 6) und Michael Offenhauser (ESKA Wels/Platz 10) in den Top Ten. "Fünf Oberösterreicher unter den besten zehn, das ist schon gewaltig. Neben Vincent werden wir bald auch andere gute Leute im Weltcup haben", sagte Niederndorfer. Beste Oberösterreicherin bei den Damen war Elisabeth Reisinger (SU Böhmerwald) auf Platz acht. Den Titel holte sich Ricarda Haaser (Tirol).

Hirscher: Entscheidung offen

Bei der schon traditionellen Saisonschluss-Pressekonferenz bei seinem Kopfsponsor in Wien stellte Weltcup-Seriensieger Marcel Hirscher gestern ein Fragezeichen in den Raum. Er wisse noch nicht, ob er seine Karriere fortsetzen werde, meinte der 29-jährige Salzburger. Die Tendenz gehe momentan Richtung weitermachen wie bisher, also Konzentration auf Riesentorlauf und Slalom. Entschieden sei noch nichts. Nächster Fix-Termin im Kalender ist der geplante Ski-Urlaub in Kanada. Dort wird Hirscher im Tiefschnee seine Schwünge ziehen.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 22. März 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Ski Alpin

Hirscher plauderte erstmals über Geheim-Hochzeit auf Ibiza

BAD AUSSEE. Bei der Länderkonferenz des ÖSV sprach Marcel Hirscher erstmals über seine Hochzeit und den ...

Ex-Skiläuferin Werdenigg: "Kein Vertrauen zum ÖSV"

WIEN. Die von Österreichs Skiverband als Reaktion auf die auftauchenden Missbrauchsvorwürfe eingesetzte ...

Schlierenzauer und Hayböck flogen aus der Nationalmannschaft

In den neuen Kaderliste der ÖSV-Springer schrumpfte das Nationalteam auf ein Trio

"Voll fit": Hannes Trinkl nach Forstunfall optimistisch

KIRCHDORF. Der ehemalige Skirennläufer und jetzige FIS-Renndirektor Hannes Trinkl hat sich am Donnerstag ...

Neureuther postete Ski-Video nach Verletzung

SÖLDEN. Felix Neureuther kann nach seinem Kreuzbandriss wieder vorsichtig Skifahren.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!