Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 21. Juni 2018, 03:01 Uhr

Linz: 21°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 21. Juni 2018, 03:01 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Wintersport  > Ski Alpin

Hirscher: "Volle Kanne angreifen"

BEAVER CREEK. Mit einem enormen Aufwand hat Marcel Hirscher in den vergangenen Tagen in Beaver Creek versucht, seinen verletzungsbedingten Trainingsrückstand aufzuholen.

Hirscher: "Volle Kanne angreifen"

M. Hirscher: Wohin geht die Reise? Bild: APA

Eine Übung, die dem Salzburger nach eigenen Aussagen nur zum Teil gelungen ist. Beim morgigen Riesentorlauf wird der 28-jährige Weltcup-Titelverteidiger trotzdem den Angriffsmodus aktivieren.

"Es ist ein gutes Stück vorwärts gegangen, aber es bleibt einiges zu tun", sagt Hirscher, der bei seinem Comeback im Slalom von Levi im ersten Durchgang mit der viertschnellsten Zeit überraschte, dann aber auf Platz 14 zurückgefallen war. Auch für morgen rechnet er nicht unbedingt damit, in den Kampf um den Sieg eingreifen zu können. "Das spielt es derzeit aber sicher nicht", sagt der amtierende Riesentorlauf-Weltmeister.

Die Konkurrenz will nicht so recht daran glauben. US-Amerikaner Ted Ligety, der in Beaver Creek schon fünfmal als Sieger im Ziel abgeschwungen hat, rechnet mit einer starken Vorstellung des Salzburgers. "Er wird schnell sein."

Auch wenn es zuletzt im Training einige Fortschritte gegeben hätte, bremst Hirscher aber die Erwartungen ein. Ein Podiumsplatz sei eher unwahrscheinlich. Hirscher: "Ich werde trotzdem auf jeden Fall volle Kanne angreifen."

Kommentare anzeigen »
Artikel 02. Dezember 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Ski Alpin

Ex-Skiläuferin Werdenigg: "Kein Vertrauen zum ÖSV"

WIEN. Die von Österreichs Skiverband als Reaktion auf die auftauchenden Missbrauchsvorwürfe eingesetzte ...

Schlierenzauer und Hayböck flogen aus der Nationalmannschaft

In den neuen Kaderliste der ÖSV-Springer schrumpfte das Nationalteam auf ein Trio

"Voll fit": Hannes Trinkl nach Forstunfall optimistisch

KIRCHDORF. Der ehemalige Skirennläufer und jetzige FIS-Renndirektor Hannes Trinkl hat sich am Donnerstag ...

Neureuther postete Ski-Video nach Verletzung

SÖLDEN. Felix Neureuther kann nach seinem Kreuzbandriss wieder vorsichtig Skifahren.

Ski alpin: Hirscher erhielt Großes Ehrenzeichen des Landes Salzburg

SALZBURG/ANNABERG. Doppel-Olympiasieger Marcel Hirscher hat nach seiner hervorragenden Saison am Sonntag ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!