Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 18. Februar 2018, 02:19 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Sonntag, 18. Februar 2018, 02:19 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Wintersport  > Ski Alpin

Eva-Maria Brem wagt eine Veränderung

Österreichs Sportlerin des Jahres wechselt die Ski-Marke. Anstatt auf Völkl wird sie künftig auf Fischer unterwegs sein.

Eva-Maria Brem wechselt auf oberösterreichische Ski Bild: gepa

RIED. Eva-Maria Brem, die sich nach ihrem Schien- und Wadenbeinbruch gerade zurückkämpft, wird in der kommenden Olympia-Saison auf Fischer-Ski setzen. Das gab der Rieder Hersteller am Freitagvormittag bekannt.

Auch Schuhe und Bindung erhält die 28-jährige Tirolerin künftig von Fischer. Super-G-Weltmeisterin Nicole Schmidhofer und Riesentorlauf-Vizeweltmeister Roland Leitinger verlängerten indes ihre Verträge mit dem oberösterreichischen Skifabrikanten. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/APA 21. April 2017 - 10:30 Uhr
Mehr Ski Alpin

Missbrauchsvorwürfe: Charly Kahr klagt die "Süddeutsche"

WIEN. Der Anwalt des mit Missbrauchsvorwürfen konfrontierten früheren ÖSV-Trainers Karl Kahr hat Klagen ...

Der ÖSV kramt in seinen Archiven

Präsident Schröcksnadel betreibt in der Causa Kahr Ursachenforschung.

Schröcksnadel zu Missbrauchsvorwürfen: "Belastet aktive Ski-Damen"

PYEONGCHANG. Laut ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel besteht die Gefahr, dass sich Missbrauchsvorwürfe ...

Kahr: Aussage gegen Aussage

SCHLADMING. Klasnic-Kommission hatte Hinweise auf Missbrauch erhalten.

Jahrelanger Missbrauch: Die nächsten Vorwürfe gegen Österreichs Ski-Helden

In der "Süddeutschen Zeitung" werden jetzt schwere Anschuldigungen veröffentlicht: Der prominenteste  ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!