Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 19. April 2014, 19:03 Uhr

 
Samstag, 19. April 2014, 19:03 Uhr Linz  16°C ·  Enns  15°C ·  mehr Wetter »
Sport  > Wintersport

Skispringen: Österreicher in Qualifikation weit hinter Ammann

WHISTLER. Gregor Schlierenzauer hat in der Qualifikation für das Olympia-Skispringen von der Großschanze am Samstag (20.30 Uhr/MEZ) in Whistler den besten Eindruck der Österreicher hinterlassen.

Simon Ammann hängt Schlierenzauer und Co in der Qualifikation am Freitag ab. Bild: apa

Der Drittplatzierte von der kleinen Schanze sprang am Freitag bei gleichem Anlauf allerdings 5,5 Meter kürzer als Normalschanzen-Olympiasieger Simon Ammann (SUI), der nach anhaltenden Diskussionen um seine Bindung bei 140,0 m landete. Silbermedaillengewinner Adam Malysz (POL) kam auf 133,5 m.

Von den aufgrund ihrer Positionen im Weltcup weiteren vorqualifizierten Österreichern war Turin-Doppelolympiasieger Thomas Morgenstern (129,5 m) der Beste. Andreas Kofler und Wolfgang Loitzl (beide 125,5 m) konnten nicht mit der Spitze mithalten. Der Japaner Noriaki Kasai gewann die Qualifikation, er sprang mit deutlich mehr Anlauf als die Gesetzten 142,5 m.

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
 
/
 

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1? : 


Artikel 19. Februar 2010 - 20:46 Uhr
Meistgelesene Artikel   mehr »