Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Oktober 2017, 09:59 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 5°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Oktober 2017, 09:59 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Wintersport  > Eishockey

Innsbruck übernahm mit 3:1 gegen Zagreb Platz zwei in EBEL

INNSBRUCK. Der HC Innsbruck hat auch das dritte Saisonspiel in der Erste Bank Eishockey Liga gewonnen und sich hinter Meister Vienna Capitals auf Platz zwei gesetzt.

Die Tiroler sorgten beim 3:1-Heimsieg über Medvescak Zagreb schon im ersten Drittel für eine Vorentscheidung. John Lammers (8./PP, 20.) und Mitch Wahl (18.) schossen die Haie zu einer 3:0-Führung, die die Kroaten nicht mehr wettmachen konnten.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 17. September 2017 - 05:01 Uhr
Weitere Themen

Video: Zwei Österreicher-Tore in der NHL

NEW YORK/OTTAWA. Österreichs Eishockey-Exporte, Michael Grabner und Thomas Vanek, glänzen in der Nacht auf ...

Vanek-Sieg zum NHL-Auftakt mit Vancouver Canucks

VANCOUVER. Für Eishockey-Stürmer Thomas Vanek hat die Saison bei seinem neuen NHL-Team Vancouver Canucks ...

Eishockey: Capitals bauten ihre Siegserien mit 2:0 gegen Dornbirn aus

WIEN. Nur gut 24 Stunden nach dem 4:3-Erfolg in Znojmo haben die Vienna Capitals ihren Siegrekord in der ...

Desaster-Start für den NHL-Titelverteidiger

CHICAGO. NHL-Champion Pittsburgh Penguins kassiert in seinem zweiten Saisonspiel eine 1:10-Watsch‘n ...

Innsbruck sicherte mit 7:1-Kantersieg zweiten Platz

INNSBRUCK. Der HC Innsbruck hat am Samstag mit einem 7:1 (1:0,3:0,3:1) über Znojmo in der 7.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!