Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 28. Juli 2015, 12:21 Uhr

Linz: 20°C Ort wählen »
 
Dienstag, 28. Juli 2015, 12:21 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball Unterhaus

Die Transfers der OÖ-Ligisten auf einen Blick

Thomas Höltschl

Hier lesen Sie alle Wechsel und Vollzüge der 16 Oberösterreich-Liga-Teams.

Symbolbild

6:1 – Blau-Weiß Linz gelang gegen Co-Favorit Lafnitz ein Auftakt nach Maß

STADL-PAURA. Vorwärts Steyr startete mit 2:1-Erfolg – Heute (17 Uhr) trifft Stadl-Paura auf St. Florian.

Kommentare (2)

Vorwärts Steyr startet in eine neue Ära

Vorwärts Steyr startet in eine neue Ära

STEYR. Das Heimspiel am Freitag gegen die SPG LASK/Pasching ist mehr als "nur" ein Saisonauftakt.

Vor dem Regionalliga-Start bauen OÖ-Teams auf eine Verjüngungskur

Vor dem Regionalliga-Start bauen OÖ-Teams auf eine Verjüngungskur

LINZ. Blau-Weiß Linz beginnt gegen Lafnitz, Vorwärts Steyr trifft im Derby auf Pasching/LASK.

Fotogalerie

Cup-Derby: Micheldorf servierte Sierning kalt ab

MICHELDORF, SIERNING. Die Kremstaler treffen in der zweiten Cup-Runde auf St. Georgen. Siernings Caner sah Rot.

22. Juli 2015
Meisterfoto Frankenmarkt

Frankenmarkt nutzte den Geheimnis-Faktor

Oberösterreichs Fußballmeister: In der Vorsaison stieg Frankenmarkt als Zweiter von der 2. Klasse Süd in die 1. Klasse Südwest auf – in dieser Spielzeit gelang der Durchmarsch in die Bezirksliga.

Fussball Unterhausmeister Bad Leonfelden

Aufstieg als Krönung einer fast makellosen Saison

Oberösterreichs Fußballmeister: Auf dem Platz war in dieser Spielzeit gegen Bad Leonfelden einfach kein Kraut gewachsen, in keiner Partie mussten die Leonfeldner Kicker das Spielfeld als Verlierer verlassen, dennoch stand am Ende der Saison eine Niederlage zu Buche.

Regionalliga-Start: Nur Blau-Weiß Linz denkt schon an den Profi-Fußball

Nur Blau-Weiß Linz denkt an Profi-Fußball

LINZ. Allein gegen den Rest der Welt – was nach einem spektakulären Hollywood-Streifen klingt, könnte aus oberösterreichischer Sicht für die am Freitag startende neue Regionalliga-Saison kein besserer Slogan sein.

Fotogalerie Kommentare (5)

20. Juli 2015
Kirchberg/Thening

Mit „0-Cent-Politik“ holte sich Kirchberg den Titel

Die meisten Tore (86) erzielt, die wenigsten Gegentreffer (28) erhalten, bestes Heim- und Auswärtsteam, die meisten E-24-Spieler eingesetzt – Alleine diese Zahlen und Fakten beweisen, dass der Meistertitel der ASKÖ SC Kirchberg-Thening in der 2. Klasse Mitte hochverdient war.

16. Juli 2015
Unterhaus Meister UFC Haibach

Haibach nach 30 Jahren zurück in der Bezirksliga

Oberösterreichs Fußballmeister: Schon vier Spieltage vor Schluss feierten die Kicker des UFC Haibach nach einem 3:1-Auswärtssieg in Neukirchen beim Fest „Donau in Flammen“ die erste Meisterparty.

Das Meisterstück gelang im Prestige-Derby

Vor fünf Jahren musste die Union Saxen den bitteren Gang in die 2. Klasse antreten. Der Verein aus dem Machland wollte den Wiederaufstieg nicht mit großen Investitionen erzwingen, sondern ging den wenig bequemeren Weg.

13. Juli 2015
Michael Lageder

Alle Transfers der sieben OÖ-Regionalligisten

Wer geht wohin, wer bleibt? Hier lesen Sie alle Wechsel und Transfergerüchte zu den sieben OÖ-Teams in der Regionalliga.

Kommentare (1)

07. Juli 2015
Meisterfoto ATSV Stadl-Paura Juniors

Nach dreifacher Meistersaison ist Schluss

Oberösterreichs Fußballmeister: Als Obmann, 1b-Trainer und Nachwuchstrainer von OÖ-Ligist ATSV Stadl-Paura feierte Manfred Waldl in dieser Saison drei Meistertitel.

06. Juli 2015
Meister Garsten Bezirksliga Ost

Garsten gab der Jugend eine Chance und stieg auf

Oberösterreichs Fußballmeister: Der SV Garsten krönte sich in der Bezirksliga Ost zum Meister. Auch in der Landesliga baut man auf eigene Kräfte.

30. Juni 2015
Schülerliga-Finale

Schülerliga: Kleinmünchen greift nach siebentem Titel

SCHLADMING. Rekordsieger SNMS Linz-Kleinmünchen geht im Finale der 40. Schülerliga-Bundesmeisterschaft auf den siebenten Titelgewinn los.

Altheim

Die Roten Teufel sind zurück in der Landesliga

Der Druck auf den SK Altheim hätte vor dem letzten Meisterschaftsspiel gegen Taufkirchen/Pr. nicht größer sein können.

29. Juni 2015
St. Georgen Meister

St. Georgen fütterte den Punkte-Hamster

Oberösterreichs Meister: Zehn Punkte betrug der Rückstand auf Herbstmeister Lembach in der Bezirksliga Nord in der Winterpause – dennoch verlor Trainer Ronald Riepl beim TSV St. Georgen an der Gusen das Ziel nie aus den Augen. Am Ende stieg der Verein erstmals in die Landesliga auf.

Bezirksliga Süd: ASKÖ Oedt

Trotz Titelgewinns: Oedt baut auf neuen Trainer

Oberösterreichs Fußballmeister: Wollen Sie ehemaligen Bundesliga-Kickern im Unterhaus auf die Beine sehen, dann statten Sie dem Strom-Park-Stadion von Oedt einen Besuch ab.

Kommentare (2)

26. Juni 2015
Meister ASV St. Marienkirchen Landesliga West

Samareiner Meisterkicker starten Mission OÖ-Liga

Einen historischen Erfolg feierte der ASV St. Marienkirchen in der abgelaufenen Saison.

25. Juni 2015
Union Perg Meisterfoto

Obermüller machte Perg in erster Saison zum Meister

PERG. Mit Neo-Trainer Gerhard Obermüller gelang gleich in der ersten Saison seiner Amtszeit als Perg-Trainer die Rückkehr in die OÖ-Liga.

24. Juni 2015
Unterhaus

Unterhaus: Klasseneinteilung ist fix

LINZ. Nachdem in der Relegation die letzten Entscheidungen der Unterhaus-Saison 2014/15 gefallen waren, nahm die "Kommission Spielbetrieb" des Oberösterreichen Fußballverbandes die Klasseneinteilung für die Meisterschaft 2015/16 vor.

ATSV Stadl-Paura

Nach Aufstieg: Defensive muss umgebaut werden

Oberösterreichs Fußballmeister: Und wieder ist einem Verein der direkte Durchmarsch von der Landesliga in die Regionalliga geglückt.

19. Juni 2015
Yahya Genc

Genc wird neuer Marchtrenk-Trainer

MARCHTRENK. Yahya Genc wird neuer Trainer bei OÖ-Ligist SC Marchtrenk.

Kommentare (1)

17. Juni 2015
Wer bewahrt im Spitzenspiel einen kühlen Kopf?

OÖ-Liga: Wels-Obmann tritt zurück

WELS. Markus Höckner, Obmann von OÖ-Ligist FC Wels, trat aus privaten Gründen zurück.

Kommentare (3)

15. Juni 2015
Relegation

Unterhaus: Relegationsduelle stehen fest

LINZ. Der OÖ-Fußballverband hat nach regionalen Gesichtspunkten die 14 Relegationsduelle im Unterhaus festgelegt.

Relegation: Zwei Spiele entscheiden

Relegation: Zwei Spiele entscheiden

LINZ. Unterhaus: Aufstieg, Rettung oder Absturz – Relegationsspiele stehen an.

Meister-Wahnsinn

Meister-Wahnsinn

LINZ. Altheim nutzte Ausrutscher, St. Georgen und Garsten holten souverän den Titel.

Saison voller Superlative

Saison voller Superlative

LINZ. Unterhaus im Überblick: Waldings Richard Schmaranzer war mit 38 Treffern der beste Torjäger dieser Saison, der Goldene Schuh ging trotzdem an Robert Lenz.

Bitte Javascript aktivieren!