Olympia 2018

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail

Bereits jede Menge Freude für Frank-Walter Steinmeier und die  Bild: Reuters

Bundespräsident statt bei Olympia-Feier vor leerem Haus

PYEONGCHANG. Deutschlands Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier war zu einer Medaillenfeier eingeladen, fand aber nicht hin.

Von OÖN-Sport/APA, 13. Februar 2018 - 16:07 Uhr

Der Tisch war gedeckt, Deutschlands Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster hatte bereits Platz genommen: Doch der erwartete Gast erschien nicht. Statt im olympischen Dorf mit den DSV-Adlern zu speisen, fuhr die Limousine von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Außenquartier vor, in der zwar Kombinierer und Skisprung-Frauen wohnen, aber nicht Richard Freitag und seine Kollegen. 

Die waren aber auch nicht da, da noch auf der Anreise nach Südkorea bzw. beim Training.

»zurück zu Olympia 2018«

Kommentare

„Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.“ oldcharly Das kann unserem Gruftie nicht passieren...
„Pfeifst auch schon in jeder Hinsicht aus dem letzten Loch, alter Sack!“ Sandkistenschreck Pfeifst auch schon in jeder Hinsicht aus...

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 20 + 2? 
Bitte Javascript aktivieren!