Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 20. Jänner 2018, 08:22 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Samstag, 20. Jänner 2018, 08:22 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Motorsport  > Rallye

Rallye: Baumschlager führt im Waldviertel knapp

HORN. Knappe Zwischenführung von Rekordstaatsmeister Raimund Baumschlager hat bei der letzten und entscheidenden Rallye Waldviertel nach dem ersten Tag die Nase knapp vorne.

Raimund Baumschlager   Bild: (GEPA pictures)

Der Routinier führte in seinem VW Polo nach den fünf Sonderprüfungen am Freitag nur 2,7 Sekunden vor Titelverteidiger Hermann Neubauer (Ford Fiesta) und 12,1 vor Niki Mayr-Melnhof (Citroen DS3).

Bei diesem Endstand wäre Baumschlager zum 14. Mal Staatsmeister. Denn Neubauer führt vor dem finalen Saisonlauf im Gesamtklassement nur zwei Punkte vor dem 57-jährigen Oberösterreicher. Die 37. und letzte Auflage des Rennens im Raum Horn wird am Samstag mit neun Sonderprüfungen abgeschlossen.

>> Mehr zum Thema: Raimund Baumschlager ganz privat – sein steiniger Weg

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 10. November 2017 - 21:37 Uhr
Mehr Rallye

Schreibt Matthias Walkner heute Dakar-Geschichte?

CORDOBA. Der Salzburger könnte den ersten österreichischen Sieg feiern

Dakar: Walkner blieb auf Sieg-Kurs

CHILECITO. Der KTM-Werkspilot verlor mit Barreda Port seinen ersten Verfolger.

Walkner nach Etappensieg Dakar-Gesamtführender

BELEN. Matthias Walkner hat am Dienstag bei der Rallye Dakar die Gesamtführung in der Motorrad-Wertung ...

KTM bangt um seine stolze Dakar-Serie

SALTA. Innviertler sind nach 15 Siegen in Folge gegenüber Yamaha und Honda im Hintertreffen.

Walkner kämpft bei Dakar mit Fitness: Nun Gesamt-Vierter

UYUNI. Matthias Walkner hat bei der Rallye Dakar Zeit auf die Spitzenposition eingebüßt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!