Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 07:43 Uhr

Linz: 10°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 07:43 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Motorsport  > Formel 1

Lewis Hamilton testet die neuen Reifen

Keine Zeit zum Ausspannen bleibt Lewis Hamilton nach seinem Sieg in Monza.

Lewis Hamilton testet die neuen Reifen

Bild: APA/AFP/ANDREJ ISAKOVIC

Für den Briten geht es schon am Donnerstag und Freitag mit Tests in Le Castellet in Südfrankreich weiter, da nun die Silberpfeile an der Reihe sind, mit Pirelli die Reifen für die nächste Saison auszuprobieren.Obwohl der 32-Jährige in Monza die Konkurrenz gemeinsam mit Teamkollege Valtteri Bottas beherrschte, will er die richtigen Lehren aus dem GP von Italien ziehen. Schließlich habe das Ausmerzen der zuvor in Spa-Francorchamps festgestellten Schwächen das eindrucksvolle Monza-Resultat erst möglich gemacht. "Und was wir in Belgien und Italien gelernt haben, das sollte uns bei den kommenden Rennen zugute kommen", sagte der dreifache Weltmeister. Für den Grand Prix in Singapur erwartet der neue Pole-Position-Rekordhalter ohnehin stark verbesserte Ferraris.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 05. September 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Ecclestone beschwert sich über neue Formel-1-Besitzer

LONDON. Bernie Ecclestone fühlt sich seit dem Besitzerwechsel in der Formel 1 nicht mehr willkommen.

Die Rennstrecke in Austin ist Hamiltons Hoheitsgebiet

SUZUKA. Formel 1: Der Brite gewann schon fünf Mal in Texas.

Die WM wird zum Solo für Hamilton

SUZUKA. Nach Start-Ziel-Sieg in Japan könnte sich der Brite in zwei Wochen zum Champion krönen.

Hamilton siegte in Suzuka - WM für Vettel wohl gelaufen

SUZUKA. In der Formel-1-Weltmeisterschaft 2017 ist am Sonntag eine Vorentscheidung gefallen.

Hamilton erstmals in Suzuka auf Pole Position

SUZUKA. Lewis Hamilton ist im Qualifying für den Großen Preis von Japan eine Klasse für sich gewesen.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!