Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 18. Dezember 2017, 11:58 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Montag, 18. Dezember 2017, 11:58 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Motorsport

DTM: Sieg und Dreher von Auer

ADENAU. Mit seinem dritten Saisonsieg am Samstag sowie einem gestrigen Dreher und Platz 13 reiste Lucas Auer vom Nürburgring ab.

"Vor dem Wochenende hat jeder gesagt, du musst abliefern", stand der Tiroler unter Druck, der sich in der DTM-Gesamtwertung vom sechsten auf den zweiten Platz nach vorn schob. Auf Spitzenreiter Mattias Ekström fehlen dem Neffen von DTM-Chef Gerhard Berger zwei Stationen vor dem Saisonende nun neun Punkte. Der Schwede, der am Samstag nicht über Rang 15 hinausgekommen war, betrieb am Sonntag mit Rang sechs Schadensbegrenzung.

Wie bereits am Vortag ging auch gestern der Sieg an Mercedes. Nach dem von Auer angeführten Vierfachsieg triumphierten im zweiten Rennen mit dem Kanadier Robert Wickens und dem Briten Paul Di Resta zwei Silberpfeile.

Kommentare anzeigen »
Artikel 11. September 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Formel 1

Formel 1 will die Grid Girls abschaffen

LONDON. Unter den neuen Eigentümern Liberty Media könnten die Grid Girls bald der Vergangenheit angehören.

MotoGP-Experte Hofmann: "Marquez ist ein Genie"

KREMSMÜNSTER. Der frühere Motorrad-WM-Pilot kam in Kremsmünster in Fahrt.

Raimund Baumschlager ist Österreichs Motorsportler des Jahres

WIEN. Raimund Baumschlager ist zum zweiten Mal nach 1993 Österreichs Motorsportler des Jahres.

Sieger, Verlierer, Aufreger – die Formel-1-Saison im Rückspiegel

ABU DHABI. Während Weltmeister Lewis Hamilton und Mercedes Grund zum Feiern hatten, ist bei Sebastian ...

Walter Röhrl gratulierte Mühlviertler Rallye-Team

MITTERKIRCHEN. Gerald Rigler traf mit seinem Copiloten Martin Roßgatterer Gast bei der ARC-Siegerehrung in ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!