Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 18. Jänner 2017, 14:58 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 18. Jänner 2017, 14:58 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Mehr Sport

Muguruza bei Australian-Open-Runde out, Peya im Achtelfinale

MELBOURNE. Am Samstag hat es bei den Australian Open mit Garbine Muguruza die Nummer drei des ersten Tennis-Grand-Slams der Saison erwischt.

Die Spanierin unterlag Barbora Strycova (CZE) 3:6,2:6. Damit ist in der unteren Tableau-Hälfte im Achtelfinale Angelique Kerber (GER-7) die höchstgereihte Spielerin. Auch scheint der Weg für Victoria Asarenka (BLR-14) frei, sie gab in drei Matches nur fünf Games ab.

Bei den Herren zog u.a. Stan Wawrinka (4) sicher unter die letzten 16 ein, der Schweizer gab dem Tschechen Lukas Rosol mit 6:2,6:3,7:6(3) das Nachsehen. In der Abendsession war u.a. noch der Schotte Andy Murray (2) im Einsatz.

In der zweiten Runde des Herren-Doppels schieden mit Dominic Thiem und Oliver Marach auch die letzten beiden Österreicher aus. Alexander Peya erreichte hingegen das Mixed-Achtelfinale.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 23. Januar 2016 - 10:48 Uhr
Weitere Themen

Tennis: Bereit für die Wachablöse

MELBOURNE. Bei den Australian Open in Melbourne meisterten die Jung-Stars ihre Auftakt-Hürden.

Djokovic und S. Williams überstanden die erste Runde

MELBOURNE. Der Serbe Novak Djokovic und US-Star Serena Williams haben am Dienstag in Melbourne den ersten ...

Melzer kämpfte – am Ende wurde aber Federer wie ein Turniersieger gefeiert

MELBOURNE. Dem Schweizer gelang sein Grand-Slam-Comeback – beide Melzer-Brüder ausgeschieden.

"Ich glaube, ich kann es noch ganz gut"

MELBOURNE. Australian Open: Jürgen Melzer (35) trifft auf den gleich alten Roger Federer.

Melzer bei Australian Open gegen Federer

MELBOURNE. Tennis-Routinier Jürgen Melzer hat sich am Samstag mit einem 6:2,3:6,6:3-Erfolg über Rajeev Ram ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!