Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 25. Februar 2017, 03:14 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Samstag, 25. Februar 2017, 03:14 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Mehr Sport

Muguruza bei Australian-Open-Runde out, Peya im Achtelfinale

MELBOURNE. Am Samstag hat es bei den Australian Open mit Garbine Muguruza die Nummer drei des ersten Tennis-Grand-Slams der Saison erwischt.

Die Spanierin unterlag Barbora Strycova (CZE) 3:6,2:6. Damit ist in der unteren Tableau-Hälfte im Achtelfinale Angelique Kerber (GER-7) die höchstgereihte Spielerin. Auch scheint der Weg für Victoria Asarenka (BLR-14) frei, sie gab in drei Matches nur fünf Games ab.

Bei den Herren zog u.a. Stan Wawrinka (4) sicher unter die letzten 16 ein, der Schweizer gab dem Tschechen Lukas Rosol mit 6:2,6:3,7:6(3) das Nachsehen. In der Abendsession war u.a. noch der Schotte Andy Murray (2) im Einsatz.

In der zweiten Runde des Herren-Doppels schieden mit Dominic Thiem und Oliver Marach auch die letzten beiden Österreicher aus. Alexander Peya erreichte hingegen das Mixed-Achtelfinale.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 23. Januar 2016 - 10:48 Uhr
Weitere Themen

Thiems Lauf in Rio geht weiter

RIO DE JANEIRO. Dominic Thiem steht bereits zum vierten Mal in diesem Jahr im Viertelfinale eines ...

Thiem schaffte viertes Viertelfinale 2017

RIO DE JANEIRO. Dominic Thiem steht bereits zum vierten Mal in diesem Jahr im Viertelfinale eines ...

Wichtiger Sieg für Thiem zum Auftakt in Rio

RIO DE JANEIRO. Niederösterreicher will Sturz aus Top-10 vermeiden.

Thiem besiegte in Rio de Janeiro Tipsarevic mit 6:4 und 7:5

RIO DE JANEIRO. Österreichs Nummer eins, Dominic Thiem, hat in der Nacht auf Mittwoch (MEZ) in seinem ...

Bürgermeister Krapf gibt in den Ferien Tennisstunden

GMUNDEN. Gmunden bietet Kindern ein buntes Semesterferienprogramm an – mit prominenter Beteiligung.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!