Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 24. August 2016, 13:54 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 24. August 2016, 13:54 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Mehr Sport

Muguruza bei Australian-Open-Runde out, Peya im Achtelfinale

MELBOURNE. Am Samstag hat es bei den Australian Open mit Garbine Muguruza die Nummer drei des ersten Tennis-Grand-Slams der Saison erwischt.

Die Spanierin unterlag Barbora Strycova (CZE) 3:6,2:6. Damit ist in der unteren Tableau-Hälfte im Achtelfinale Angelique Kerber (GER-7) die höchstgereihte Spielerin. Auch scheint der Weg für Victoria Asarenka (BLR-14) frei, sie gab in drei Matches nur fünf Games ab.

Bei den Herren zog u.a. Stan Wawrinka (4) sicher unter die letzten 16 ein, der Schweizer gab dem Tschechen Lukas Rosol mit 6:2,6:3,7:6(3) das Nachsehen. In der Abendsession war u.a. noch der Schotte Andy Murray (2) im Einsatz.

In der zweiten Runde des Herren-Doppels schieden mit Dominic Thiem und Oliver Marach auch die letzten beiden Österreicher aus. Alexander Peya erreichte hingegen das Mixed-Achtelfinale.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 23. Januar 2016 - 10:48 Uhr
Weitere Themen

Haas kämpft um einen Anteil am Rekord-Preisgeld

NEW YORK. 41 Millionen Euro bei den US Open: Doch Qualifikantinnen haben kaum etwas vom höchsten Preisgeld ...

Linz-Starterin stoppte Kerber auf dem Weg zur Nummer eins

Ein einziger Sieg fehlte Angelique Kerber, um Serena Williams als Nummer eins der Tennis-Welt abzulösen.

Cilic beendete die imposante Serie von Murray

CINCINNATI. Der Kroate Marin Cilic hat am Sonntag überraschend das Tennis-ATP-Masters-1000-Turnier in ...

Philipp Möseneder nimmt vierten Tennis-Bezirksmeistertitel ins Visier

BEZIRK RIED. UTC-Ried-Spieler geht als Favorit in die Rieder Tennis-Stadt- und Bezirksmeisterschaft, die ...

Thiem scheiterte im Viertelfinale von Cincinnati an Raonic

CINCINNATI. Dominic Thiem ist am Freitag im Viertelfinale des mit fünf Millionen Dollar dotierten ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!