Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 21. November 2017, 01:42 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Dienstag, 21. November 2017, 01:42 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Mehr Sport

"Fußballer" Thiem schoss sich für Rumänien warm

WELS. Dominic Thiem holte sich auf dem Fußball-Platz Appetit für das Davis-Cup-Duell mit Rumänien in Wels.

Dominic Thiem wärmte sich mit Fußball für den Davis Cup auf. Bild: apa

Für den von ihm gegründeten Fußball-Verein für Tennisspieler, den 1. TFC Matzendorf, spielte der Weltranglisten-Siebente 90 Minuten durch und schoss im Elferschießen, dass die Gastgeber gegen die slowenische Tennis-Elite knapp gewannen, seinen Strafstoß an die Stange. Wels. 

"Es hat unfassbaren Spaß gemacht. Ich habe selten so viel Spaß und Freude gehabt bei irgendwas", erzählte Thiem. Ob das Verletzungsrisiko grundsätzlich nicht zu groß sei? "Ich habe 90 Minuten keinen einzigen Körperkontakt gehabt mit einem anderen Spieler. Ich weiß schon, wie man aufpasst", versicherte Thiem. "Es ist halt nicht oft Zeit für so etwas. Es war für die Seele bestimmt sehr gut." 

Der große Fußball-Fan, im Besonderen des FC Chelsea, wollte am Donnerstagabend den Schlager zwischen Austria Wien und AC Mailand aber nicht ansehen. "In der Europa League haltet man zu allen Österreichern. Aber wir werden da gerade essen. Und die Europa-League-Gruppenphase ist nicht etwas, wofür ich das Abendessen auslasse", sagte Thiem schmunzelnd.

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. September 2017 - 15:00 Uhr
Weitere Themen

Dimitrow trat aus dem Schatten von Federer

LONDON. Die ATP-Saison 2017 ist Geschichte, sie ist mit einem neuen Siegergesicht bei einem ...

So viel verdiente Dominic Thiem in diesem Jahr

WIEN. Ein Satz hat im Finish darüber entschieden, dass Dominic Thiem als Fünfter erstmals in seiner ...

Zweifache Linz-Siegerin Novotna (49) ist tot

PRAG. Die ehemalige tschechische Weltklasse-Tennisspielerin Jana Novotna ist nach langem Krebsleiden im ...

Sein Leben ist doch ein Spiel

LONDON. Vom Wimbledon-Sieg mit 17 bis zur Bankrotterklärung: Boris Becker wird am Mittwoch 50.

Tennis: Bulgare Dimitrow gewann ATP Finals

LONDON. Grigor Dimitrow ist der Gewinner der Tennis-ATP-Finals in London.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!