Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 23. Oktober 2014, 16:26 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 23. Oktober 2014, 16:26 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Mehr Sport

Wiggins siegte beim Klassiker Paris-Nizza

NIzza. Der Brite Bradley Wiggins hat die Traditionskonkurrenz Paris-Nizza, das erste wichtige Rad-Etappenrennen der Saison, als Gesamtsieger beendet.

Der 31-jährige Profi des Teams Sky und damit Teamkollege von Bernhard Eisel gewann die 70. Ausgabe mit acht Sekunden Vorsprung auf den Niederländer Lieuwe Westra, nachdem er die letzte Etappe, ein 9,6-km-Bergzeitfahren auf dem Col d’Èze, für sich entschieden hatte.

Bei der zur European Tour zählenden Porec Trophy in Kroatien erreichte der Goldwörther Riccardo Zoidl (Gourmetfein Wels) Platz zehn. Pech hatte Teamkollege Werner Riebenbauer: Er blieb bei einem Sturz ohne größere Blessuren, sein Rad war aber schrottreif.

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
 
/
 

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2? : 


Artikel 12. März 2012 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Froschberg empfängt Lieblingsgegner

LINZ. Vergangenes Wochenende war die Tischtennis-Weltklasse beim Damen-Weltcup in der Lißfeld-Halle zu ...

Im Basketball Derby gibt es nur einen Welser Favoriten

GMUNDEN/WELS. Der Welser Matthias Mayer hat fast alle Basketball-Derbys als Gmunden-Spieler miterlebt.

Tennis: Melzer musste sich Murray geschlagen geben

VALENCIA. Tennis-Profi Jürgen Melzer ist beim ATP-500-Turnier in Valenica in der ersten Runde an Andy ...

Beim Air-Race-Finale in Spielberg gibt es für Hannes Arch kein Taktieren mehr

SALZBURG. Am kommenden Wochenende kehrt die Red-Bull-Air-Race-Serie mit ihrem WM-Finale an jenen Ort ...

Eine Linzer Schwimmstaffel träumt vom Olympia-Finale

LINZ. Lisa Zaiser hat ihren Auftritt abseits des Schwimmbeckens mit Bravour gemeistert.
Meistgelesene Artikel   mehr »